Archiv der Kategorie: Coaching

Vollmond in Schütze und Sonne in Zwillinge – schnell begeistert, schnell entgeistert

Am 09.06. gegen 16:10 Uhr steht Vollmond in Schütze exakt Sonne in Zwillinge gegenüber. Handeln und Fühlen sind also in Opposition, können jedoch unter diesem Aspekt vereint werden. 

Der Vollmond bringt oft unsere Emotionen stärker hervor, wir reagieren unbewusst sensibler auf unser Umfeld oder treten stärker in Aktion, je nach Zeichenstellung. Neue Gewohnheiten und Gedankenmuster lassen sich an Vollmond besonders gut manifestieren.

Vollmond exakt am 09.06. um 16.10 Uhr OEZ, Athen Weiterlesen

Vollmond in Waage: Lebe üppig und spontan

Am 11.04. morgens tritt der  Vollmond in das Zeichen Waage ein. Der Mond steht der Sonne in Widder gegenüber.

Mond in Waage betrifft die Hüften, Nieren und Blase. Was Du in den nächsten 2-3 Tagen für diese Bereiche tust, wirkt doppelt wohltuend und vorbeugend. Viel Wasser trinken, die Blase durchspülen und die Körperbereiche gut durchwärmen, gibt dir Kraft.

Vollmond in Waage, 11.04.17 um 09.07 Uhr EET, Athens

Weiterlesen

Aprilvision – Zeit des smarten Revoluzzertums und der Manifestation

Auch zu lesen auf „Huffpo DE“:
Nicht nur wegen der Sonne in Widder beginnt der Monat feuerbetont:  Die Liebesgöttin Venus und der radikale Erneuerer Uranus befinden sich ebenfalls in diesem männlichen aktiven Zeichen.

Der Götterbote und Kommunikationsplanet Merkur ist gerade in das Zeichen Stier gewandert, wo sich auch der Krieger Mars befindet. Es ist eine gute Zeit, die Ziele konkret anzuvisieren und zu manifestieren. Manifest heißt auch etwas mit der Hand tun, damit es Wirklichkeit werden kann.

Von daher kannst Du dir nicht oft genug diese Fragen stellen:

  • Was will ich wirklich im Leben?
  • wie kann ich es erreichen?

Vollmond in Waage am 11.04. um 09.07 Uhr, OEZ Athen
Weiterlesen

Die 11 Irrwege der Selbständigen auf der Suche nach ihren Seelenort

Mit einer klaren Ziellandkarte, gestärkt von der richtigen Unterstützung, kannst Du erfolgreich und beständig deinen Weg gehen – ob dies nun in eine ortsunabhängige Selbständigkeit oder an einen neuen richtigen Platz führt.

Doch viele Selbständige betreten andere Pfade:

  • Je mehr Du auf dem Weg in deine Selbständigkeit und auf der Suche nach dem richtigen Platz herumirrst, desto mehr verlierst Du deine Energie.
  • Je länger Du wartest, desto mehr Zeit und Energie geht verloren.
  • Je mehr Wege Du unfokussiert einschlägst, desto mehr zersplitterst Du deinen Plan und deine fruchtbaren Gedanken.

Du musst dich dann erst wieder erholen und Kraft sammeln um dein Ziel erneut aufzubauen.  

Die 11 Irrwege, die die meisten Selbständigen auf der Suche nach dem richtigen Platz gehen Weiterlesen

Seaawareness-Kongress: Interview von Nina Premezzi mit Anna Roth

Heute ist es soweit: Ich bin Speakerin beim Seaawareness-Kongress. Schaue dir hier den Teaser an. Wenn Du mehr über das Neptunprinzip und den Seelenort hören möchtest, trage dich kostenfrei beim Kongress ein und schaue dir das Video an.

 

TEASERAnnaRoth from Nina Premezzi on Vimeo.

 

anna-logo_new

newsletter Deine Email wird wertgeschätzt und ist spamfrei.

6 Tipps wie Du deine Berufung garantiert NICHT an deinem Seelenort lebst

„Ich finde, jeder sollte seine Berufung selbst finden – man kann sich ja mal inspirieren lassen“, so die Stimme einer Webinarteilnehmerin.

Glaubst Du das auch? Möchtest Du den Rest deiner Lebenszeit, die wertvoll und kurz ist, damit verbringen, deine Berufung zu finden?

Vor allem, wenn Du vielseitig talentiert und interessiert bist, ein Multipotenzial, eine Scannerpersönlichkeit, hochsensibel oder hochsensitiv, kann das ganz schön anstrengend werden – und Zeit kosten!!! Ich spreche da aus eigener Erfahrung.


Wenn Du aber darauf bestehst, dass es für dich und die anderen so sein soll, daß Du es selbst heraus finden willst, habe ich hier noch 6 coole Tipps für dich:
Weiterlesen

Mars in Skorpion: Berufung, Seelenort und Beziehung

„Liebe Anna,
ich habe Mars in Skorpion. Ich kenne meine Geburtszeit nicht, doch möchte ich wissen: Was hat der Mars mit meiner Berufung , dem Seelenort und meiner Beziehung zu tun?“

Herzlichen Dank für die Anfrage!

Mars in Skorpion: Er steht in einem weiblichen fixen Wasserzeichen, wobei der Skorpion das feurigste unter den Wasserzeichen ist. Hier zeigt sich der Aktionsplanet triebhaft, fanatisch bis besessen, besitzergreifend. Grundsätzlich hat dieser Mars viel Ausdauer und Durchhaltevermögen und forscht gerne. Er ist gut für Sporttherapeut, Physiotherapeut, Sexualtherapeut, Kieferchirurg oder Detektiv geeignet.


Weiterlesen

Wo ist unser Seelenort als Löwe-Eltern mit Skorpion-Kind?

„Hallo Anna,
mein Mann und ich (plus 7jährigem Sohn) würden gerne in ca. 3 Jahren ans Meer ziehen (=Ende der Grundschulzeit).
Jetzt meine Frage: Wie finden wir unseren gemeinsamen Seelenort ? Wir beide sind Löwe, mein Sohn ist Skorpion.
Herzliche Grüsse“

Herzlichen Dank für diese liebevolle Anfrage! Der Löwe-Mensch liebt es grundsätzlich, seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Ob dies nun im Privatleben oder auf der Bühne als dramatische Darstellung stattfindet, der typische Löwe ist der geborene Schauspieler. Er braucht das Publikum wie die Luft zum Atmen. Löwe-Menschen sind vital, leidenschaftlich, erotisch und willensstark. Typische Löwe-Menschen sind verspielte Darsteller, lebendig, kinder- und tierlieb.

Deswegen passen folgende Seelenorte (als Auswahl) gut zu ihnen:

Seelenort: Alle Orte, die den Namen von Luxus und Prunk haben, sehen und gesehen werden oder einem das Gefühl von Wärme und Weite geben: Hollywood, Walk of Fame, Los Angeles, Westküste Californien, Mallorca, Baden-Baden, Dresden, Potsdam, Macao, Las Vegas, Brunei, Dubai, Versailles, Bahamas, Mykonos, Ibiza, Rom, Rhodos Stadt, Moskau. Große Räume, großzügige Einrichtung, Villa, üppige Dekoration, farbenprächtig, dekorativ und individuell, repräsentativ und sichtbar. Sonnige, warme, trockene bis heiße Landschaften, freistehende Häuser und mächtige Bäume.

Mit einem Skorpion-Jungen sieht es etwas anderes aus. Für dieses wässrige und leidenschaftliche Zeichen  mag Lanzarote z.B. als zutreffen, doch viel wichtiger ist, daß er sich austoben kann und schnell guten emotionalen Anschluss findet – ob das nun in einer deutschen Schule ist oder im privaten Umfeld.

Die sprachliche Herausforderung spielt natürlich eine Rolle, und das für alle. In dieser Anfrage sehe ich weniger ein Auswandern aus Europa, sondern einen neuen Standort in wärmeren Gefilden, der für die Löwe-Eltern und den Skorpion-Jungen ein erfülltes, wachstumsförderndes Umfeld schafft.

In Griechenland könnte es Mykonos oder Rhodos-Town sein. Portugal kommt sehr gut in Frage, aber auch die Kanarischen Inseln. Den besten Standort sehe ich jedoch auf Mallorca oder Ibiza. Mallorca ist die sprachliche Barriere sehr gering, hat einen lebensfrohen Life-Style, der dem Löwe-Element entgegen kommt, genügend abenteuerliche Landschaft und viel Meer, was dem Skorpion-Kind gefallen mag. Auf der Insel leben viele Deutsche, was die Kontaktaufnahme erleichtert, für Eltern und für Kind.

Dies lässt widerum Spielraum für Kooperationen aller Art zu, ob dies nun ein ortsunabhängiges Business oder den Schulalltag des Sohnes betrifft.

Mein Vorschlag lautet daher: Mallorca

Außerhalb Europas würde ich die Westküste USA vorschlagen, Costa Rica, Panama, oder dann Sydney z.B. oder Auckland.

Möchtest DU wissen, wie Du deinen Seelenort mit deiner Berufung verbindest? Ich lade dich zu einer AstroCoaching-Stunde ein (nur noch bis zum 14.02. zu diesem Preis). Möchtest Du mit deiner Familie auswandern? Ich erstelle Dir gerne ein individuelles Angebot! Ich freue mich auf deine Anfrage!

Herzliche Grüsse,
Anna

anna-logo_new

newsletter Deine Email wird wertgeschätzt und ist spamfrei.

Du kennst deine Berufung – Du hast nur Angst

Wie verwirklichst Du dich am besten? Dieses Video ist besonders Frauen gewidmet. Die oft gestellte Frage lautet: 

Wo liegt meine Berufung?

Meistens ist es so, daß Frauen ihr Schöpferpotenzial sehr gut kennen und sehr genau wissen, was sie machen wollen. Wäre da nur nicht die Angst, sich damit zu zeigen und sichtbar zu sein. Diese ist wesentlich größer als der Schaffensdrang.


Weiterlesen