Liebe das geniale Kind in dir – deinen Mond im Horoskop

Wie kommt es vor, daß wir uns so anders fühlen als unsere Familie? Ich kenne ich genügend Menschen, die sagen: „Ich habe mich in meiner Familie schon immer fremd gefühlt.“ Diesen Satz höre ich desöfteren, wenn Frauen zu mir ins Coaching kommen.

Das mag an der emotionalen Kälte liegen, die man von der Mutter gespürt hat. Gerade Menschen mit Mondstellung im Zeichen Jungfrau oder Spannungsaspekten allgemein zum Mond bestätigen dies oft. Oder ein Mond in Löwe, in Quadrat zu Saturn, durfte seine Spielfreude nicht ausleben.



Es ist möglich, daß Du ein Talent geerbt hast, daß z.B. von deiner Urgroßmutter stammt. Genetische Spuren können über Generationen hinweg verwischt worden sein und dann unerwartet wieder in der Familie auftreten. Diese kann dann oft nichts damit anfangen. Du hast vielleicht Gaben zum Schriftsteller und bist in einer Handwerkerfamilie geboren. Oder Du siehst die Welt mit dem speziellen Potenzial einer Architektin und deine Familie möchte, daß Du Buchhalterin wirst.

Ich kenne Beispiele von begabten Künstlern, die als zu träumerisch und unkonzentriert betitelt wurden, weil von ihnen erwartet wurde, einen Beruf im Finanzwesen zu ergreifen. Das ungeschulte Auge erkennt nicht das Talent, sondern sieht ein Kind, das permanent wirres Zeug aufs Papier kritzelt.

Mir ging es übrigens auch so. Ich habe als Kind schon immer gerne die Wahrheit gesucht. Gerne zerlegte ich mein Spielzeug, weil ich wissen wollte, was „dahinter“ steckt. Nach außen hin sah es aus, als würde ich das Spielzeug kaputt machen und wurde dafür bestraft. Ich habe immer zuviele Fragen gestellt. Das war auch der Grund, warum mich meine Mutter zu früh einschulte. Endlich hatte sie zumindest vormittags ihre Ruhe vor mir!

Mit allem Verständnis für die Situation der Eltern: Viele kennen das Gefühl, nicht wirklich willkommen zu sein. Wenige haben wirkliche emotionale Geborgenheit erfahren, geschweige denn die Förderung ihrer Talente. Ich habe während meiner Kindheit gerne geschaut, wie es denn bei anderen Familien abläuft. Tatsächlich gab es Eltern, die das Potenzial ihrer Kinder erkannten und förderten. Das gab mir Hoffnung. Gleichzeitig fühlte ich mich so alleine gelassen.

Fakt ist: Die negativen Reaktionen haben der Kinderseele geschadet. Genau dieser Schaden führt bei einigen meiner KlientInnen auch immer wieder dazu,

  • daß der Mut ausbleibt wenn er gebraucht wird
  • daß Entscheidungen hinaus geschoben werden, weil man sich nicht gut genug fühlt
  • daß das lebendige Erfolgspotenzial noch nicht voll zum Einsatz kommt

Wenn die schmerzlichen Erinnerungen auftauchen, fühlen sich die meisten so hilflos und alleine gelassen wie ein Baby. Dann wird es schwer, einen Traum zu realisieren. 

Gemeinsam sind Dinge einfacher lösbar:
Gegenseitige Unterstützung und Anerkennung

In meinem 4-Wochen-Online-Astromentoring geht es darum, die Erfahrungen aus der Kindheit so zu drehen, daß Du Kraft daraus gewinnst. Weniger schauen wir auf Beziehung zu deinen Eltern heute.

Vielmehr möchte ich gemeinsam mit dir in einer Gruppe von Gleichgesinnten Dein schöpferisches Potenzial freilegen, damit es sich entfalten kann.

Der Mond im Horoskop spiegelt unsere kindlichen Bedürfnisse, Emotionen und in erster Linie die Beziehung zu unserer Mutter wieder. Anhand von Haus- und Zeichenstellung und den Aspekten lassen sich diese Energien ablesen. Dein Mond spielt auch heute bei dir eine bedeutende Rolle und es ist umso wichtiger, die volle Qualität zu erkennen, anstatt sie zu übergehen.

Nutze deine Gefühle als Verbündetete und nicht als Schmerzobjekt. Es steckt viel Kraft in deinen imaginären Vorstellungen, in deiner Wut, in deiner Freude, in all deinen Gefühlsfacetten.

In diesen 4 Wochen geht es darum,

  • deine Kindheitsgeschichte neu zu schreiben
  • deine eigene Glücksritterin zu sein (gilt für Frauen und Männer)
  • herauszufinden, was dich individuell motiviert (emotionale Kraftspender)
  • deine imaginären Verbündeten kennen zu lernen und ihre Hilfe zu holen

Klingt das einladend für dich?

Am 22.06. um 19.00 Uhr findet das Info-Webinar zu diesem Thema statt. Ich werde auf das Programm eingehen und keine persönlichen Fragen zu Mondstellungen in diesem Webinar beantworten.

Während des Mentoring-Programms gehen wir selbstverständlich auf dein Horoskop, besonders auf deinen Mond, intensiv ein.

Ich freue mich wenn Du dabei bist!

Herzliche Grüsse,

Anna

 

anna-logo_new

newsletter Deine Email wird wertgeschätzt und ist spamfrei.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •