Zeichenwechsel: Sternzeichen Stier: sinnlich, schaffend, materiell orientiert

Heute am 20.04.17 wechselt die Sonne in das Zeichen Stier über.


  1. Haus – Fix – Erde – weiblich
    Regent: Venus (Morgenstern)
    Das zweite Haus ist das Haus der Materie, Sinnlichkeit, Finanzen und Werte.

Eigenschaften:
sicherheits- und stabilitätsstrebend – sinnlich – genießerisch – erotisch – künstlerisch – luxusliebend – träge – stur

Sinne: Riechen, Hören
Körperbereich: Kiefer, Hals, Nacken, Schilddrüse
Farbe: Grün und Brauntöne, Erdfarben
Chakra: 2 / 5

Glück: Ein gutes Bankkonto, ein guter Koch und eine gute Verdauung.
Jean-Jaques Rousseau

Der Stier ist gerne bodenständig und möchte alles für die Dauer bewahren. Eher häuslich orientiert, hängt er an Grund und Boden und an Menschen. Zuweilen zeigt er sich besitzergreifend und dann eifersüchtig. Er liebt Luxus, und deswegen eine schöne behagliche Wohnung. Vor allem liebt er kulinarische Genüsse und exquisites Essen. Sinnlich sein und genießen fallen dem Stier leicht; da ist er in seinem Element. Der typische Stier-Mensch ist ausdauernd und sehr beharrlich, was ihm zu seinen vorgenommenen Zielen verhilft. Da er materielle Sachen schätzt, beschäftigt er sich gerne mit Werten und Finanzen – allem, was „down to earth“ ist.

Berufung: Berufe, die mit materiellen Dingen zu tun haben und Formensinn erfordern, aber auch Werte schaffen; Feng-Shui, Gartenarchitektur, Bildhauerei, Finanzexperte, Börsenmakler (Merkurstellung wichtig), Sammler, Arbeiten mit der Sinnlichkeit (Massagen, Arbeiten mit Haut, Berührung), Agrarwirtschaftler, Bauer, Künstler (Bildhauer, Architekt), Steinmetz, Schreiner, alle Berufe materieller Art mit kreativem Einschlag, Finanzberufe, Immobilienhändler, Dekorateur, Kunstgewerbler, Landwirt, Juwelier, Koch, Gastronom, Archäologe, Kunsthistoriker.

Seelenort: Alle Städte und Orte, die bekannt sind durch kulinarische Genüsse und ein gemäßigtes Klima haben sowie luxuriöse Behaglichkeit ausstrahlen: Bern, Bologna, Dresden, Dublin, Leipzig, Luzern, Parma, Zürich, Kreta, Mallorca, Monaco, Japan, Jordanien, Irland, Südtirol, Österreich, Schweiz. Wohnen: Luxusvilla in der Pampa, Gartenhaus, Holzhütte, Haus im Grünen, rustikale Ausstattung, saftige Wiesen, fruchtbarer Boden, Äcker, gemäßigtes Klima.

Ich wünsche Dir Alles Liebe an deinem Seelenort!

Wenn Du Unterstützung und Klarheit brauchst, lade ich dich zu einer AstroCoaching-Stunde ein.

Hier findest Du ein ebenfalls ein neues Online-Training. Dies ist eine Einladung zu einem Gratis-Gespräch, vor allem, wenn Du deine Berufung erfüllt an deinem Seelenort leben möchtest.

Herzliche Grüsse,
Anna

anna-logo_new

newsletter Deine Email ist sicher und Du erhältst keine Spam
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •