Schlagwort-Archive: Angst

3 Tipps für ein erfüllteres Leben an deinem Seelenort

Desöfteren erhalte ich Anfragen, in denen mir geschrieben wird, dass der jetzige Ort zum Leben unerträglich sei und wo denn der richtige Seelenort wäre.

Wenn Du jetzt annimmst, daß ich dir einen Ort suche und dann ist das Problem gelöst, muss ich dich enttäuschen. Das Auswandern oder Erfülltsein fängt nämlich genau JETZT an. An dem Ort, wo Du dich gerade befindest.

Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Als ich noch in Deutschland gelebt habe und mich dazu entschlossen hatte, auszuwandern, habe ich viele Dinge verändert.


Weiterlesen

Du kennst deine Berufung – Du hast nur Angst

Wie verwirklichst Du dich am besten? Dieses Video ist besonders Frauen gewidmet. Die oft gestellte Frage lautet: 

Wo liegt meine Berufung?

Meistens ist es so, daß Frauen ihr Schöpferpotenzial sehr gut kennen und sehr genau wissen, was sie machen wollen. Wäre da nur nicht die Angst, sich damit zu zeigen und sichtbar zu sein. Diese ist wesentlich größer als der Schaffensdrang.


Weiterlesen

Kostenloses Webinar: Wie Du Deine Präsenz stärkst

Zur Zeit befinden wir uns im Zeichen Löwe. Dieses Zeichen liebt es, seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Ob dies nun im Privatleben oder auf der Bühne als dramatische Darstellung stattfindet, der typische Löwe ist der geborene Schauspieler. Er braucht das Publikum wie die Luft zum Atmen.

Wo brauchst Du Dein Publikum?
Deine Präsenz ist gefragt

  • in Beziehungen: Möchtest Du Dein Inneres nach Außen bringen und jemanden gefallen, der auch Dir gefällt?
  • im Business: Je gezielter Du Dein Angebot zeigst, desto leichter können die Menschen auf Dich zukommen
  • für Dein Wohlbefinden: damit Du Dich sinnlich und schön fühlst.

fullmoon-Leo Weiterlesen

Vollmond in Steinbock und Sonnenzeichen in Krebs – Angst Macht Liebe

Dieses Jahr sind wir mehr denn je aufgefordert, unserer eigenen Vision zu folgen. Denn es ist besonders von der Angst geprägt und diese wird bewusst ausgelöst. Das kann sich gegen Ende des Jahres noch verstärken. Terroranschläge, Brexit, unverantwortliche Politik und Umweltkatastrophen werden sich häufen. Die ungeschminkte und unschöne Wahrheit kommt deutlich ans Licht und wird uns mit aller Wucht präsentiert.
Es ist nicht zu leugnen: Wir befinden uns in einer bedeutenden Umbruchphase. Die Erde wandelt sich und wir uns mit ihr.

Alte Glaubenssysteme sind nicht mehr dienlich und neue heilende Systeme wollen von vielen noch nicht akzeptiert werden. Doch eines trifft zu:

Je mehr Du in Deiner Macht bist und je weniger Du Dich von äußeren Umständen in die Angst ziehen lässt, desto dienlicher und hilfreicher kann Dein Wirken sein.

Die Attacken sollen uns ablenken, indem sie uns Angst einjagen. Unsere Angst nährt die, die Macht haben wollen und keine sinnvolle Lösung präsentieren können. Die Zeit, wo wir alles hochpotenzieren durch überhöhte Massenproduktion in kürzester Zeit auf Kosten vieler Menschen, der Tiere und der Erde, neigt sich dem Ende zu.

Du bist an der Zukunftsplanung durch Deine Gedanken und Deine Taten mit beteiligt und mit wirkend.

Von daher lade ich Dich ein:
Folge Deiner Vision und Deinem einzigartigen Potential!
Wir Menschen sind machtvoller als wir annehmen, nur haben wir unsere Macht noch nicht wirklich genutzt!

Das Gegenteil von Angst ist Liebe.

Folge Deinem Herzen und komme in Deine eigene Macht! Weiterlesen

Sei vollkommen an Deinem Seelenort und heirate Dich selbst!

Dies ist eine Einladung besonderer Art. Denn, Du willst bestimmt auch geliebt werden.  Zum einen lassen wir uns von anderen sehr beeinflussen und legen immer noch zuviel Wert auf deren Meinung, und zum anderen haben wir Angst davor, sichtbar zu werden und uns zu zeigen. Kann gut sein, daß Du deswegen Deine Vollkommenheit nicht lebst. Wir Menschen sind ein Herdentier und wollen alle nur eins: Geliebt werden.

Voll-kommen, das hat was mit Fülle zu tun, und auch mit Deinen Gaben. Was möchtest Du der Welt geben, was Dir von Herzen so richtig Spaß macht? 

Was kommt voll aus Dir raus, an Deinem Seelenort? Oder lässt es der momentane Lebensort nicht zu, daß Du Dich voll entfalten kannst? Vielleicht möchtest Du auswandern so wie ich oder am Meer leben, Dein Leben woanders neu gestalten. Jetzt mögen die ersten Ängste und Zweifel hochkommen, und sagen: Ja, aber das geht doch nicht, das kann ich mir nicht leisten, wie soll das gehen, undsoweiter.

Love

Hör nicht auf zu träumen und lebe Deinen Traum. Lebe Dein ganzes Sein, mit all deinen Facetten. Dazu gehören auch die Schattenseiten. Vor denen rennen wir oft gerne weg, weil wir den Schmerz nicht spüren wollen, dabei verhilft gerade dieser uns zur Heilung. Manche springen von einer Beziehung in die nächste oder lassen sich erst gar nicht mehr auf irgend jemanden ein, damit sie ihre Schattenseiten nicht anschauen müssen, und das hemmt die Lebensaufgabe und die Energien fließen nicht.

Überwinde Deine Ängste, denn sie sind nur hausgemacht und stammen aus Urzeiten. Ich meine nicht die beschützende Angst. Also sollte ein wildes Tier auf Dich zurennen, dann rennst Du natürlich am besten weg und bleibst nicht stehen, weil Du ja keine Angst hast. Ich meine die aufdoktrinierten unsinnigen Werte, z.b. daß Du nicht so gut bist, zu alt, zu jung, zu dick, zu dünn, du hast nicht die richtige Ausbildung, und womöglich vergleichst Du Dich mit anderen…und das brauchst Du wirklich nicht.

Vielleicht hast Du all diese Bedenken nicht und möchtest einfach nur wissen, wo Deine Talente liegen und wie Du sie am besten nutzen kannst? Oder Du hast Fragen zu Deinem Seelenort und Auswandern?

Dann lade ich Dich zu meinem kostenloen Webinar am Dienstag, 23.02. um 19.00 Uhr ein. Da es auch viel um Astrologie gehen wird, kannst Du in dieser Stunde gerne Fragen zu Deinem Astrochart stellen.

Hier geht es zur Anmeldung: 

Sei dabei! Ich freue mich auf Dich!

Herzliche Grüsse,

Anna

anna-logo_new

newsletter Deine Email wird wertgeschätzt und ist spamfrei.

Hast Du auch Angst, Dich zu zeigen und erfolgreich zu werden?

{:en}

Geht es Dir so, daß Du Projekte immer wieder abbrichst, auch Angst, Du könntest erfolgreich damit werden? Haben Dir schon viele gesagt, daß Du großartig bist, in dem was Du tust, und Du nutzt Deine Talente nicht, weil Dich wieder die Angst in Form von Perfektionismus kleinmacht? Die Aufgaben wachsen dadurch zu Monsterbergen, und es scheint so, als könntest Du sie NIE alle erledigen, weil Du so perfekt sein möchtest. Es kann passieren, daß Du eine wundervolle Vision hast und erst gar nicht anfängst sie umzusetzen…kennst Du die Situation?

computerflowers

In solch einer Situation hast Du mehrere Möglichkeiten:

1. Du gibst die Selbstverantwortung an die Angst und Aufgabenüberforderung ab und verfällst in eine Depression, die manchmal nicht aufzuhalten ist (scheinbar). Wenn Du es schaffst, gehst Du trotz schlechter Laune und kraftlos Deinen täglichen Verpflichtungen nach. Weiterlesen