Finde deinen Platz! Lebe erfüllt deine Berufung an deinem Seelenort

Ein ausführlicher Artikel zum Buch

Es gab zwei Dinge in meinem Leben, die mich besonders beschäftigten: An einem für mich richtigen Ort zu leben und das zu tun, was mich erfüllt und womit ich erfolgreich bin.

Auf meinen früheren Reisen hatte ich in Costa Rica ein Schlüsselerlebnis, als ich am Strand einer älteren Amerikanerin begegnete. Die Businessfrau hatte dort ihr Sommerhaus direkt am Meer. Sie lief am Strand entlang und sammelte Muscheln. Sie war vor allem sehr entspannt und nicht auf der Suche, sondern in sich ruhend. Sie lebte in Nordamerika und hatte in Costa Rica ihren weiteren Seelenort gefunden. „You could have that, too“, sagte sie zu mir. Diese Begegnung hat mich inspiriert.

Es war bis heute ein langer Weg. Eine wichtige Station war die Begegnung mit einem griechischen Astrologen, der mein erster Mentor war. Seitdem fasziniert und begleitet mich die AstrologieWeiterhin absolvierte ich eine Coachingausbildung.

Durch meine vielen Umzüge innerhalb Deutschlands und vor allem durch meine Reisen im In- und Ausland erkannte ich, wie wichtig es ist, am Meer zu leben. Schließlich bin ich nach Griechenland ausgewandert.

In der Astrologie gibt es die Astrokartografie, die unterstützend ist, um einen guten Ort – einen Seelenort – herauszufinden. Ein weiterer wichtiger Wegweiser sind dort lebende Freunde, die Intuition, und die Sehnsucht nach einem bestimmten Ort. Wenn das der Fall ist, sollte man dort auf jeden Fall hinreisen. Die Seele weiß oft, was für uns bestimmt ist.

Was ist ein Seelenort?  

Hier sind einige Erklärungen, die ich in meinem Buch aufgeführt habe.

Deine Seele ist Zuhause.

Der Seelenort ist förderlich für deine Berufung, deine Beziehungen und dein Wohlbefinden

Der Seelenort beflügelt dich. Er ist wie Urlaub im Alltag.

Du bist voller Energie. Du gehst voll in Resonanz mit deinem Umfeld.

Du liebst die Menschen und die Mentalität. Du liebst die Umgebung, den Geruch, die Farben. Du liebst das Essen und die Musik.

Du möchtest nicht mehr weg. Du bist rundum zufrieden und glücklich.

Der Seelenort ist ein Weg zu dir selbst.

Du fühlst dich sinnlich und mit deinem Körper verbunden.

Es ist ein Ort, den du wie ein weißes Blatt Papier neu beschreibst.

Du weißt, du bist angekommen!

Es kann ein Ort sein, an dem du schon einmal gelebt und positive Erfahrungen gemacht hast. Deswegen ist er dir angenehm vertraut. Jedes mal, wenn du diesen Ort besuchst, fühlst du dich gut.

Orte, die du nicht so gerne bereist, könnten dich an unangenehme Situationen aus vorherigen Leben erinnern. Du möchtest dort nicht hinfahren, weil du kein gutes Gefühl hast.

Die Begegnung mit deinem Seelenort ist nicht planbar.

Die Vorbereitung dort zu leben ist planbar.

Du hast Sehnsucht nach deinem Seelenort.

Du weißt, es wird dein neues Zuhause.

Ein Seelenort ist ein Ort, an den du geführt wirst. Das Universum möchte, dass du dort bist. Dies kann durch die Liebe oder den Beruf geschehen.

Nicht wir finden unseren Seelenort, sondern er findet uns. Der Zufall spielt oft eine Rolle. Du hast deine Suche in die Welt gesetzt, durch eine Annonce, einen Post auf Social Media, hast es deinen Freunden erzählt . . das Vorhaben ist von dir in die Welt gebracht worden.

Dort, wo du bist, schaffst du dir deine Insel.

Am richtigen Ort zu leben, heißt nicht unbedingt auswandern. Es kann ein spezieller Ort sein wo du deine Berufung lebst. Von daher kann ein Seelenort der Sportplatz für einen Profisportler, das Atelier für eine Künstlerin, die Bühne für einen Coach sein. Du bist einfach glücklich, dort zu sein und kannst dich gut verwirklichen.

Ein Ort allein macht dich nicht glücklich, wenn du nicht bereit für das Glück bist.

Manche Orte verhindern die Suche nach dem Selbst.

Deine Glaubenssätze und Programmierung nimmst du mit, überall wohin du gehst. Ein bestimmter Ort kann eine Heilung sofort in Gang setzen, ein anderer sie verhindern, Ängste und Beklemmung aktivieren.

Pflanzen gedeihen an bestimmten Orten und brauchen die richtige Erde und das optimale Sonnenlicht. So ist es mit uns: Wir brauchen das richtige Licht, die richtige Umgebung.

Seelenorte können sich verändern.

Welche Orte sind deine Seelenorte?

In meinen Coachings fallen mir immer wieder ähnliche Situationen auf, so dass ich anfing, drei Kategorien anzulegen. Dies wird im Buch ausführlicher behandelt.

Welcher Seelenort-Typ bist du?

Typ Happy:

Du bist glücklich, wo du dich gerade befindest. Du möchtest einfach nur wissen, ob der jetzige Ort für dich richtig ist. Du fühlst dich sehr wohl, du kannst dich beruflich wie privat gut entwickeln.

Typ Holiday:

Du wanderst für ein paar Wochen oder Monate aus, bleibst jedoch an deinem jetzigen Ort. Du schätzt einen geregelten Lebensablauf, hast Familie, Freunde und fühlst dich wohl an deinem Wohnort. Du gehst einer ortsabhängigen Anstellung nach, möchtest jedoch an einen anderen Ort „auswandern“. Du reist, um deine Sehnsucht nach der Ferne zu stillen. Du brauchst Abwechslung oder hast ein bestimmtes Projekt vor. Das Abenteuer ruft.

Typ Auswanderin:

Du möchtest definitiv auswandern oder umziehen. Dich hält nichts mehr an deinem jetzigen Lebensort. Du hast alles ausprobiert, deine Umgebung ist abgelebt. Die Sehnsucht, an einem neuen Ort ein neues Leben zu beginnen, wird stärker. Du hast großes Fernweh.

Hast du dich noch nicht erkannt?

Den Seelenort-Checkup hilft dir weiter. Du kannst ihn kostenfrei hier herunterladen.

Willst du wirklich? 11 Fragen

„Wenn ich Geld hätte, dann würde ich auswandern“.

Würdest du es wirklich tun? Es könnte auch so sein, dass du dir ein Auto kaufst oder in eine größere Wohnung umziehst. Es ist nicht so, dass du auswandern musst. Hauptsache, du bist erfüllt und zufrieden, und lebst ein Leben nach deinen Vorstellungen.

Hier kannst du gleich selbst testen, inwieweit das Auswandern für dich eine ernsthafte Option ist. Nimm dir ruhig ein bisschen Zeit und lasse die Fragen auf dich wirken.

  1. Bist du wirklich bereit, Vertrautes loszulassen?

  2. Was nimmst du mit?

  3. Was verlierst du?

  4. Was gewinnst du?

  5. Welches Klima passt zu dir?

  6. Welche Infrastruktur tut dir gut?

  7. Wovor hast du Angst?

  8. Was erfüllt dich mit Freude?

  9. Was sind deine Stärken?

  10. Was törnt dich ab?

  11. Wie anpassungsfähig bist du?

Jeder Mensche ist individuell und hat bestimmte Vorlieben. Jedoch gibt es Vorlieben, die mit bestimmten Sternzeichen zusammenhängen:

Widder-Typen leben gerne in der Stadt und auf dem Land mit einer guten Anbindung. Sie brauchen Inspiration, sind gerne in vielen kreativen, unternehmerischen oder technischen Feldern unterwegs.

Stier-Menschen lieben ein behagliches Zuhause und Plätze, die Sinnlichkeit verströmen und zum Genuss einladen. Reiche saftige Wiesen, gute Restaurants und ein Kaminfeuer erfreuen ihre Sinne. Schon kleine Dinge fördern das Gefühl von Zuhause sein.

Zwillinge-Typen sind grundsätzlich kommunikativ. Das Internet, Bibliotheken, Cafés laden zum Schreiben, Beobachten und zum Plaudern ein. Sie lieben eine luftige Wohnung, gerne in der Stadt oder an regen Orten.

Für Krebs betonte Menschen ist es besonders wichtig, sich am Arbeitsplatz und im Heim emotional zuhause zu fühlen. Sie brauchen eine Umgebung, wo sie ihre Phantasie ausleben können. Gewässer, Bächlein und Seen erfreuen ihr Herz.

Löwe-Typen lieben Orte, wo sie gesehen werden. Oft tragen sie gerne ihre Präsenz zur Schau, durch ein Auto oder ein großes Haus. Sie lieben warmes Klima und einen weiten Ausblick.

Jungfrau betonte Menschen bevorzugen gerne Wohnungen am Stadtrand, mit Blick auf den Wald. Sie lieben gemäßigtes Klima, eine gewisse Sicherheit und gute Verkehrs- und Internetanbindung, da ihr reger Geist gerne arbeitet.

Waage-Typen mögen gesellschaftliche Anlässe und Austausch mit Menschen. Orte, die Kultur und Ästhetik verströmen, sind anziehend für sie. Sie sind gerne an Plätzen, wo sie sehen und gesehen werden. Sie gehen gerne auf andere Menschen zu.

Skorpion-Menschen lieben Orte mit magischer Ausstrahlung, machtvoller Natur und starker historischer Geschichte. Im Haus ist es gut einen Rückzugsort zu haben, der sie zu Höherem inspiriert.

Schütze-Typen lieben Weite und Abwechslung. Sie reisen und bilden sich gerne weiter, von daher sind Städte oder Orte mit guter Anbindung zum Flughafen gut geeignet. Sie lieben Natur und Tiere. Ihr offener Geist führt sie an viele neue Orte.

Steinbock-Menschen bevorzugen Plätze und Länder mit klassischen klaren Strukturen. Berge und karge Landschaften, eine sachliche Einrichtung auf das notwendigste ausgerichtet, sind für sie eine Wohltat.

Wassermann-Typen mögen Orte, die inspirierend sind und Möglichkeit bieten, interessante Gruppen zu treffen. Sie reisen gerne, leben meist in Städten oder sind da, wo sie neuartig forschen können.

Fische betonte Menschen lieben Orte, die am Wasser liegen oder von Flüssen durchlaufen werden. Romantische Orte tun ihrer Seele gut. Sie leben gerne ihre Kreativität und Heilung in Abgeschiedenheit aus.

Astrologie und Seelenort

Die Astrologie ist Jahrtausende alt und zählt zu den ältesten Wissenschaften. Bereits in früheren Kulturen, im alten Ägypten und im antiken Griechenland dienten Sterne als Wegweiser für den nächsten Schritt . So ist heute das Geburtshoroskop ein Hinweis auf den Seelenort.

Er kann im Geburtshoroskop an vielen Eigenschaften abgelesen werden. Es wird dort kein konkreter Ort wie Hawaii oder Mallorca angezeigt. Das Horoskop bietet viele Hinweise auf eine Region, jedoch nicht den genauen Ort. Immer ist das gesamte Geburtshoroskop zu beachten.

Jedes Element und jedes Tierkreiszeichen ist in allen Horoskopen vorhanden. Nur stehen die Zeichen und Planeten bei jedem anders. Dies macht die Besonderheit eines Menschen aus.

Die Sonne

Leitsatz: Ich bin. Die Sonne ist unser ausdrucksstärkstes Zeichen und unser wichtigstes Gestirn. Die Energie ist aktiver und männlicher Natur. Die Sonne ist der Regent des Tierkreiszeichen Löwe. Als Quelle des Lichts ist sie das Zentrum unserer Persönlichkeit und zeigt, wie wir unsere Seelenreise in diesem Leben antreten. Im Horoskop steht sie für unser Selbstbewusstsein, unser Auftreten in der Öffentlichkeit, unsere Vitalität und wo unser Basisinteresse liegt. Sie gibt Hinweise darauf, wie wir schöpferisch aktiv sind und die Welt mit unserem Beitrag im besten Falle begeistern und bezaubern.

Die Sonne in den Feuerzeichen wie Widder, Löwe und Schütze möchte das Gefühl der Eroberung und Entdeckung erleben. Sie braucht die pulsierende Stadt, einen beeindruckenden Ort oder einen Flughafen in der Nähe. Wichtig ist, dass sie genügend Abenteuer erlebt und Freiraum hat.

Die Sonne in den Erdzeichen wie Stier, Jungfrau und Steinbock lieben eine üppige Natur und Orte die Behaglichkeit ausstrahlen. Sie schätzen einen optimalen Arbeitsplatz. Dies kann ein Haus im Grünen, die gemütliche Wohnung am Stadtrand oder bergige Urlandschaft sein. Wichtig ist, dass sie sich in ihrer Umgebung wohl fühlt.

Die Sonne in Luftzeichen wie Zwillinge, Waage oder Wassermann mag Orte, die neuartige Interessensgebiete vereinbaren. Sie liebt internationales Publikum und eine gute Vernetzung. Plätze sind bevorzugt leicht zu erreichen und haben eine ästhetische Ausstrahlung. Wichtig ist, dass sie genügend Bewegung und Austausch mit anderen hat.

Die Sonne in Wasserzeichen wie Krebs, Skorpion und Fische sucht romantische Plätze. Sie liebt Flüsse, Seen, das Meer und Plätze mit historischer Bedeutung. Sie braucht Rückzug, um die Verbundenheit zu sich und der Natur zu erleben. Wichtig ist, dass sie genügend Weite um sich herum hat, um sich zu entfalten

Sonne in Zeichen und Haus

Wenn der Aszendent nicht mit dem Zeichen Widder beginnt, gibt es Mischqualitäten im Horoskop.
Beispiel: Die Sonne im Zeichen Zwillinge steht im zwölften Haus. Der luftige Zwillinge ist sensibler, künstlerischer und medial veranlagter. Er braucht mehr Rückzug. Oder die Widder-Sonne steht im sechsten Haus. Der Widder zeigt sich analytischer und agiert vorsichtiger.

Der Mond

Unsere Vorfahren, die eins mit der Natur waren, wussten um die Kraft des Mondes. Sie sammelten Heilkräuter bei Vollmondnacht. Sie gingen im klaren Mondlicht auf Nahrungssuche oder suchten sich einen neuen Lebensort. Sie wanderten bei Nacht, wenn es tagsüber zu heiß oder zu gefährlich war. Unsere Vorfahren feierten in Vollmondnächten ihr Dasein durch ekstatische Rituale und Tänze.

Sie beobachteten und zeichneten die abnehmenden und zunehmenden Mondzyklus auf und stellten dessen Einfluss auf die Natur und Menschen fest. Der Zyklus der Frau richtet sich in der Regel nach dem vierwöchigen Zyklus des Mondes, und nicht nur der Mensch, auch Tiere und Pflanzen reagieren auf den Mond.

Der Mond deutet im Horoskop auf das innere Kind, auf unsere wahren Gefühle. Auch als Erwachsener bestimmen unsere Gefühle unsere Handlungen. Wir möchten verstanden, geliebt und gesehen werden.

Dies spielt eine große Rolle in allen Bereichen, ob es nun um die Beziehung oder Berufung an deinem Seelenort geht.

Der Mond in den Zeichen liebt folgende Seelenorte:

Widder: Gymnastikraum, Sportplatz, Stadt, Kunstraum, da wo was los ist

Stier: Couch, Kamin, Sauna, Naturhaus, eine Wohnung, die Gemütlichkeit ausstrahlt

Zwillinge: Bibliothek, Internet, Café, Orte, die inspirierend zum Lernen und Kommunizieren sind

Krebs: Natur, am Gewässer, romantische Orte, das kuschelige Sofa

Löwe: Villa, Luxuswohnung mit weitem Ausblick, Bühne, Spielplatz

Jungfrau: Arbeit zuhause, Home Office in der Natur, Wohnung am Stadtrand

Waage: Ästhetische Wohnung, schicke Stadtwohnung, Penthouse, kulturelle Veranstaltungen

Skorpion: Höhlen, Bars, abwechslungsreiche Natur, Wohnung oder Wohnort als Rückzugsort

Schütze: Ausland, Ort mit internationalem Austausch, Haus mit Blick in die Weite

Steinbock: der Arbeitsplatz, altes Haus, weite, karge Landschaft

Wassermann: Wohngemeinschaft, Dachwohnung, außergewöhnliche Landschaften

Fische: Kloster, Ashram, romantische Umgebung, Wasser und Weite, Rückzug in die Stille

Das neunte Haus: Reise und Weiterbildung

Planeten und Zeichen im neunten Haus des Geburtshoroskops weisen darauf hin, ob wir Reisende oder Sesshafte sind. Es ist das Haus des Schützen und des Jupiter. Das Interesse an Bildung, Weiterentwicklung und Reisen ist groß. Philosophische Fragen nach dem Sinn des Daseins wollen beantwortet werden. Das Fernweh führt oft in ein neues Land.

Der Jupiter: Unser Fülleplanet im Horoskop

In der antiken Astrologie stand er für Glück und Wohlstand und das tut er heute noch. Er braucht Reisen und Weiterbildung. Er ist der Philosoph im Tierkreis, er will die Welt verstehen. Ansehen in der Gesellschaft ist wichtig. Der Jupiter liebt Fülle, Übermaß und die Weite. Wo steht bei dir der Jupiter im Horoskop?

Astrolinien

Was sind Astrolinien? Sie entstehen durch eine Berechnung deines Geburtshoroskops und der Erde. Sie verbinden deine Planeten mit den Erdkoordinaten. So ergeben sie wellenartige Linien, die sich über die ganze Erde erstrecken. Diese sind individuell auf dein Geburtshoroskop angelegt.

Das Herz und das Bauchgefühl findet den Seelenort, nicht der Verstand. Die Astrolinien dienen zur Bestätigung.

Im Coaching lege ich Augenmerk auf: Wo genau liegt der Ort?

Passt er von der Lage her? Ist er einsam oder belebt, liegt er am Meer oder im Landesinneren? Ist er förderlich für deine Vorhaben? Dein Gefühl und deine Intuition sind die wahren Wegweiser. Eine bevorstehende Trennung kann der Grund sein, dass man sich am Seelenort nicht wohl fühlt. Nicht jeder muss auswandern und am Meer leben. Manchmal ist ein Umzug die richtige Wahl. Es gilt zu unterscheiden und vor allem zu spüren, was die Seele braucht.

Astrologie und Berufung

Schon in früherer Zeit lasen Hofastrologen für Kaiser und Landesführer aus den Sternen, wie sie ihr Land erfolgreich regieren könnten. Damals war die Berufung eines Herrschers zu erobern und zu verteidigen, aber auch ertragreich Handel zu führen.

Der Begriff Berufung heutzutage wird als Traumjob verstanden, wobei die Be-RUF-ung weit mehr ist: eine Lebensaufgabe, Selbstverwirklichung, dem Ruf des Herzens und der Freude zu folgen. Diese sieht für jeden einzigartig aus. Nicht jeder will selbständig sein, doch viele wollen sich selbst verwirklichen.

Die Astrologie öffnet die Tür zu einem Raum, in dem du dir selbst begegnest.

Die eigenen Talente zu erkennen und sie ernst zu nehmen, macht den eigenen Weg leichter. Diese sind im Geburtshoroskop ablesbar.

Die Astrologie ist für Kinder, Erwachsene, für jede Altersgruppe geeignet. Zu wissen, mit welchen Talenten ihre Kinder ausgestattet sind, kann Eltern motivieren, diese besser zu verstehen und zu fördern. Für Eltern mag es reizvoll sein, sich mit ihren eigenen Talenten zu beschäftigen. Heranwachsenden hilft das Horoskop, den richtigen Weg einzuschlagen. Einem Menschen in hohem Alter ist es eine Begleitung, unentdecktes Schöpferpotenzial ins Leben zu rufen. Es ist nie zu spät.

Oft wird aus falschen Motiven heraus ein Beruf ergriffen: Schnelles Geld, sicherer Arbeitsplatz, versprochener Erfolg und Tradition. So beginnen manche Menschen eine Ausbildung, die sie nicht wirklich lieben, Berufe, die nicht ihren Fähigkeiten entsprechen.

Zudem wird es immer weniger Arbeitsangebote auf dem Markt geben, die Sicherheit und genügend Geld für die eigenen Bedürfnisse bieten.

Ein falsch ergriffener Beruf führt zu Unzufriedenheit und wirkt sich auf den gesamten Lebensbereich negativ aus. Eine Tätigkeit, die den natürlichen Fähigkeiten entspricht und Freude bereitet, führt automatisch zu Erfüllung und Erfolg.

Heute im Zuge der digitalen Gesellschaft haben sich neue Möglichkeiten erschlossen.

Wir können ortsunabhängig arbeiten.

Tief in dir drin gibt es etwas, was du nach Außen bringen möchtest. Dies muss nicht immer in Geld verdienen münden. Eine Berufung zu leben kann bedeuten, etwas zu tun, was dir einfach Spaß macht. So kannst du z.B. malen, ohne dass du daran denken musst, wie du dich als KünstlerIn positionierst oder welche Galerien du bestückst. Du kannst eine Kampfsportart ausüben, nur für dich. Oder Schlittschuh laufen. Oder gärtnern. In jedem Falle, auch wenn du Geld mit deiner Berufung verdienst, beginnt ein neues Leben.

Jedes Haus des 12teiligen Tierkreises hat eine bestimmte Bedeutung. Jedes Horoskop hat einzigartige Merkmale.

Man kann sich das so vorstellen, dass z.B. eine Betonung im Widder-Haus deine Veranlagung verstärkt, selbständig zu sein und Impuls gebend für andere zu wirken. Wenn der luftige Planet Uranus z.B. im 1. Haus oder im Zeichen Widder steht, wird diese Eigenschaft noch durch den Freiheitsgedanken und den Wunsch betont, Ungewöhnliches neu zu erschaffen.

Planeten an den kardinalen Häusern wie Haus 1 (Aszendent, Selbstausdruck), Haus 4 (Herkunft, Familie, emotionales Zuhause), Haus 7 (Popularität, Kontakte), Haus 10 – das Berufungshaus (Öffentlichkeit, Popularität) wirken sich besonders stark auf die Berufung aus.

Herausforderungen und Wachstumschancen zeigen sich ebenfalls im Horoskop: Ein Saturn neben der Sonne agiert verantwortungsbewusst und wird eher den bewährten als den innovativen Weg gehen. Eine Venus im Berufungshaus mag für viele Kontakte sorgen, sich gut präsentieren, jedoch auch weniger aktiv handeln wie der Mars. Immer wieder ist das gesamte Horoskop zu betrachten.

Vom richtigen Zeitpunkt

Wann ist der richtige Zeitpunkt auszuwandern oder umzuziehen?

Die gute Nachricht ist: Der richtige Zeitpunkt ist immer dann, wenn du ihn verspürst. Du bist diejenige, die ganz genau weiß, wann eine Veränderung ansteht und ob sich die Entscheidung richtig anfühlt. Nichts und niemand kann dich von deinem Vorhaben abhalten.

Du spürst es nach einem Traum, einer schlaflosen Nacht, in der du gedacht hast, so geht es nicht mehr weiter. Du siehst ein Bild vor deinen Augen. Oder du hattest es schon lange vor und nun ist es endlich soweit.

Oft kommt der Auslöser etwas zu verändern durch äußere Umstände:

Das Auswandern fängt da an, wo du dich gerade befindest.

Du spürst, wenn es soweit ist. Du buchst einen Flug. Du planst eine Reise. Du schaffst dir vielleicht ein Wohnmobil an, dass dein Fortgehen begünstigt.

Vertraue dir und deinem Wunsch auszuwandern oder umzuziehen! Denn das Universum unterstützt dich, wenn du deinen Weg gehst. Auch das habe ich immer wieder erfahren.

Lasse dich in der Phase des Neuanfangs von wohlgesonnenen Menschen stärken. Verbinde dich vorab virtuell mit Menschen, die in der neuen Umgebung wohnen. Das stärkt dich.

Ich wünsche dir viel Freude auf deinem Weg!

Kostenfreier Seelenort-Checkup

Finde mehr über deinen Seelenort heraus! Der Seelenort ist förderlich für dein Wohlbefinden, deine Berufung und deine Beziehungen.

Stelle fest, welcher Typ du bist:

Ein Homie, Typ Holiday oder die Auswanderin?

Bist Du bereit für deine Berufung an deinem Seelenort? Lade dir den kostenfreien Seelenort-Checkup von meiner Website herunter.

Was Kundinnen sagen:

Ich danke Anna von ganzem Herzen für die Sitzung mit ihr. Ihre Art zu arbeiten beeindruckt mich wirklich sehr: akribische Vorbereitung und viel Wissen treffen auf Herzlichkeit, Wärme und echtes Interesse. Ich habe mich mit Anna vom ersten Moment an wohl gefühlt, in meinem Potenzial erkannt und unterstützt. Seitdem fühle ich mich viel sicherer auf meinem Weg der Berufung, ich fühle mich bestärkt und neues Selbstvertrauen konnte sich in dem Wissen entfalten, dass das was ich tue, wirklich meiner Bestimmung entspricht. Mein Weg fühlt sich geradliniger und freudvoller an. Vielen Dank! Susanne

Du hattest mir damals gesagt, Korfu ist gut, für Bewegung und Berufung! Korfu ist genial! Claudia

Ich fühl mich jetzt total bestärkt in meinem Weg und mit diesem Hintergrundwissen werde ich mir sicher viel leichter tun, meine Herausforderungen mit mehr Selbstvertrauen umzusetzen! Astrid

Interessant wie viel in eine Stunde gepackt werden kann. Immer wieder höre ich aus der Aufnahme etwas Neues zur Umsetzung und bin schon fleißig dabei, das macht so richtig Spaß! ! Ich bedanke mich bei dir für dein Astrocoaching, dein „Mut machen“, deine Klarheit, deine praktischen Tipps zur Umsetzung, deine herzliche Art, DEIN SEIN. Alles Liebe ! ! ! Gabrielle

Liebe Anna, voll ins Schwarze getroffen. Gabriele

Danke Anna, für deine gscheite und humorvolle Begleitung! Doris

Ich bin unendlich dankbar, dass ich Anna durch Zufall bei Youtube entdeckt habe. Das Coaching mit ihr hat mir extrem geholfen, wieder Klarheit zu finden, in Bezug auf meine Ängste und Zweifel. Durch das astrologische Verständnis meiner Energien habe ich es endlich geschafft, den Mut auf-zubringen und Entscheidungen zu treffen, was meine Berufung und meine künftigen Seelenort betrifft. Es war einfach eine tolle Erfahrung und besonders beeindruckt hat mich auch die zusätzliche Betreuung, wie z.B. durch Übungen als Vertiefung der besprochenen Themen. Ich merke die Leidenschaft, die Anna in ihre Arbeit steckt und das hat mich auch inspiriert, noch mehr meinem Herzen zu folgen. Danke! Juliane

Du gibst Ideen mit auf dem Weg, an die ich so noch nicht gedacht habe. Bettina

Liebe Anna, ganz herzlichen Dank für die viele Information, die Inspirationen und die wundervolle Session. Sie hat mich sehr bewegt und gleichzeitig motiviert, dass ich auf dem richtigen Weg bin und meiner Intuition vertrauen kann. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und einen lichtvollen Weg. Annette

So herzlichen Dank für das Coaching, das bestätigt hatte, was ich intuitiv fühlte. Du hast mich darin bestärkt, zu tun, was mir Freude machtLiebe Grüße, Claudia

Vielen Dank für das tolle Coaching. Es hat mir sehr geholfen entschieden zu sein und alte Muster in mir zu erkennen und auch loszulassen. Ich danke dir auch für die gesendeten Dateien, toll!! Liebe Grüße, Manuela

Das Buch Finde deinen Platz! Lebe erfüllt deine Berufung an deinem Seelenort

bei amazon oder über privat:

Anna Roth Buch

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •