Neumond in Krebs – Vertraue dir und gehe deinen Weg

Am 13.07. exakt um 04.47 Uhr MEZ steht der Neumond im wässrigen weiblichen impulsgebenden Zeichen Krebs. Handeln und Gefühle lassen sich also gut miteinander verbinden, oder man könnte sagen: Schenke dir immer mehr Geborgenheit. Gleichzeitig steht der Neumond für einen Neuanfang. Er ist eine Einladung dich zu fragen: Welche förderlichen Glaubenssätze und Gedanken möchte ich einladen, was möchte ich verabschieden?

Denn Sonne in Krebs als familienorientiertes Zeichen, das gerne Geborgenheit und Schutz bietet und sich diesen auch wünscht, steht in Konjunktion mit Mond. Mond ist der Regent des weiblichen wässrigen Krebs und zeigt hier besonders den Wunsch an nach emotionaler Bindung und ist sehr phantasievoll, mit einem angeborenen psychologischen Einfühlungsvermögen.

An diesem Neumond findet eine partielle Sonnenfinsternis statt, die vorwiegend in Südaustralien sichtbar ist. Dieser Tag wird u.a. von zwei Großen Trigonen begleitet, einmal Sonne, Mond, Jupiter und Neptun in Verbindung und weiterhin Venus, Saturn und Uranus. Was tut dir gut, was fühlt sich stimmig an?

Ein weiteres Großes Trigon bilden vom 11.07.-15.07. der rückläufige Saturn in Steinbock, Uranus in Stier und Venus in Jungfrau. Die harmonische Figur in den Erdzeichen möchten mit Liebe, Klarheit und lösungsorientierten Ideen neue Schöpfungen auf die Erde bringen. Dies gilt für dich sowohl für das Kollektiv.

Neumond in Krebs, 13.07., 04.47 MEZ Berlin

Sie bilden einen fast exakten Sechsstern, also ein Hexagramm. Dies hat in der Kabbala, bei den Freimaurern und in der Alchimie eine hohe Bedeutung. Dort symbolisiert der Sechsstern die vier Elemente Feuer, Erde, Luft, Wasser und wahrscheinlich den göttlichen Funken. In der Gnostik ist damit die Vereinigung Christi und der Sophia, das heißt die Vergöttlichung des Menschen symbolisiert. Es ist der Davidstern in der israelischen Flagge und wurde auch als Schutzsymbol gegen Dämonen und Feuer eingesetzt.

Sonne und Mond bilden an Neumond eine Opposition zu Pluto in Steinbock, was auf politische Veränderungen und Machtverhältnisse hindeutet, die einer emotionalen Geborgenheit widersprechen. Einerseits verleiht dieser Aspekt Führungsqualität, andererseits deutet er auf Widerstand gegen Entscheidungen von höherer Ebene. Dieser Aspekt kann sehr hartnäckig und auch selbstzerstörerisch wirken. Achte gut auf dich.

Der Saturn Suchaspekt (Quinkunx) zu Mondknoten in Löwe möchte deine Berufung mit Freude und Kreativität verbinden.

Je emotional klarer Du dir über deine Zukunft bist, desto glückverheißender kann sie werden.
Der Neumond ist immer eine Einladung für einen Neuanfang.

Es ist sinnvoll, sich ein paar Fragen zu stellen:

  • Wo stehst Du gerade?
  • Wo willst Du hin?
  • Warum hast Du es noch nicht?
  • Was kannst Du tun, um dorthin zu gelangen?

Ein paar Tipps für diesen Neumond:

  • Verbringe Zeit mit Menschen, die Du liebst und die dir gut tun
  • Fühle hinein, wie Du dir deine Zukunft vorstellst – bis zum nächsten Neumond, bis Ende des Jahres
  • Tue immer mehr von dem, was dir Freude bereitet und immer weniger von dem, was dir keinen Spass macht

Angebote zu persönlichen AstroCoachings findest Du hier.

Ich wünsche dir eine wunderbare Neumond-Zeit an deinem Seelenort!
Herzliche Grüsse,
Anna

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •