Archiv des Autors: AnnaCoach

Neumond in Wassermann 21.01. – Freiheit, Unabhängigkeit, Mut, emotionale Ablösung und Verabschiedung

Der Neumond in Wassermann am 21.01. ist tatsächlich ein Neuanfang der besonderen Art. Sonne und Mond stehen auf 01°32`. Dies spricht für einen Aufbruch in die Freiheit und Unabhängigkeit. Es geht um das Loslassen des Alten in radikaler Form. Gleichzeitig wird das Wachstum in eine neue Lebensform unterstützt. 


Weiterlesen

Vollmond in Krebs 07.01.2023 – empfindsam und empfindlich und Lilith in Löwe 08.01. bis Oktober

Der Vollmond in Krebs am 07.01. bringt eine zartfühlende Energie ins Feld. Der Mond steht hier im Domizil und agiert besonders empfindsam und empfindlich. Er drückt seine Gefühle sehr gut durch Kreativität wie z.B. Musik aus. Es ist förderlich, mit diesem Mond gut für sich zu sorgen und sich ein geborgenes Nest zu geben.



Weiterlesen

2023: global und persönlich von Januar bis Dezember

Hallo du wunderbares Wesen!

Dieses Jahr wird der März ein besonderer Monat, da Saturn in das Zeichen Fische für die nächsten drei Jahre wandert. Pluto wechselt von Steinbock in den Wassermann für die nächsten 40 Jahre. Es ist also ein größerer Zyklus, der sich nach 248 Jahren wiederholt.


Weiterlesen

Neumond in Steinbock 23.12. – Wintersonnenwende, spontane Eingebung und zeitliche Begrenzung

Der Neumond in Steinbock am 23.12. ist tatsächlich eine Zeit des Neuanfangs. Der letzte Neumond in diesem Jahr in der Zeit der Rauhnächte und knapp zwei Tage nach der Wintersonnenwende ist eine gute Gelegenheit, über das vergangene Jahr zu resümieren und Vorhaben für das Neue Jahr zu planen.
Was ist erfolgreich verlaufen? Was hat sich nicht verwirklicht? Was hat man im nächsten Jahr vor?


Weiterlesen

Vollmond in Zwillinge 08.12. – Unruhe, Begeisterung, emotionale Aufruhr

Der Vollmond in Zwillinge am 08.12. bringt Unruhe, Begeisterung und emotionale Aufruhr ins Spiel. Der Mond braucht in diesem beweglichen Luftzeichen die Kommunikation wie die Luft zum Atmen. Er teilt sich über Worte und über den Intellekt, aber auch über den körperlichen Ausdruck wie Tanz und Bewegung mit. Es tut auch gut, über seine Gefühle zu schreiben.
Der rückläufige Mars in starker Konjunktion zum Mond verstärkt Aggressionen und emotionale unkontrollierte Ausbrüche. Auch der Tatendrang könnte sich stärker zeigen. Allerdings könnte man bei dieser Konstellation nicht wissen, wo und mit was man zuerst anfangen soll. Es ist förderlich, den spontanen Impulsen zu folgen. Es ist gut, Streit und Auseinandersetzung zu vermeiden. Jedoch kann man gerade heute eine gute Entscheidung für sich treffen, z.B. die, dass man liebevoll auf allen Ebenen mit sich umgeht.


Weiterlesen

Vollmond in Stier 08.11. und totale Mondfinsternis

Hallo du wunderbares Wesen 
Der Vollmond in Stier am 08.11. wird von einer totalen Mondfinsternis begleitet. Um diese Tage herum ist es sinnvoll, sich damit zu beschäftigen, was man für die Zukunft manifestieren und was man gehen lassen möchte. Eine Mondfinsternis wirkt sich über einen längeren Zeitraum aus, bis zu einem halben Jahr. Ein kompletter Zyklus kann bis zu 18,5 Jahren dauern. Doch auch das Hier und Jetzt und die nahe Zukunft sind abenteuerlich genug.

Weiterlesen

Neumond in Skorpion 25.10. – Sonnenfinsternis – ein Neuanfang und Anfang vom Ende

Hallo du wunderbares Wesen 

Der Neumond in Skorpion am 25.10. deutet auf einen Neuanfang. Gleichzeitig scheint jedoch mit der partiellen Sonnenfinsternis und dem absteigenden Mondknoten etwas zu Ende zu gehen. Eine Sonnenfinsternis ist auch immer eine mundane Angelegenheit. Diese wurden früher für Herrscher, Mondfinsternisse für das Volk gedeutet.


Weiterlesen

Vollmond in Widder 09.10. und kostenfreier Astrologie-Kongress

Der Vollmond in Widder am 09.10. bringt die Themen Partnerschaft, Liebe und Erotik ins Feld. Gleichzeitig geht es darum, impulsiv in das Leben zu gehen. Der Mond in Widder möchte selbst die Erfahrungen im Leben machen. Er zeigt seine Gefühle spontan und direkt, ob dies Wut, Trauer, Freude oder Begeisterung ist. Er ist sehr lebhaft und weniger daran interessiert, Kompromisse zu machen oder auf andere zu achten. Der Mond hatte vor dem exakten Vollmond eine Konjunktion mit dem rückläufigen Chiron in Widder. Dies macht Verletzungen, Kränkungen und Sensibilitäten nochmal bewusst, die den Selbstausdruck betreffen. Mutlosigkeit oder Zweifel an sich selbst könnten sich verstärken und den sonst eher aktiven Mond etwas sensibler werden lassen.

Weiterlesen

Neumond in Waage – Wenn ein Zuviel das Leben aus der Balance bringt und Klarheit nötig ist

Hallo, du wunderbares Wesen!

Der Neumond in Waage am 25.09. zeigt auf, was in Balance und Harmonie gebracht werden möchte. Es geht weiterhin um Heilungs- und Reinigungsprozesse und darum, genau auf eine Sache zu schauen.

Weiterlesen