Zeichenwechsel: Sonne in Jungfrau – ihre Berufung, ihr Seelenort

Am 23.08. wandert die Sonne in das bewegliche erdige weibliche Zeichen Jungfrau. Regent: Merkur (Abendstern). Das sechste Haus im tropischen Tierkreis ist das Jungfrau-Haus und steht für Analytik, Intellektualität, lösungorientiertes Denken, Ernährung, Arbeit.

Eigenschaften:
umsichtig – rational – Nützlichkeit ist wichtig – lösungsorientiert – naturverbunden – analytisch – kritisch – pedantisch

Sinne: Alle Sinne, auch übersinnlich
Körperbereich: Verdauung, Milz, Bauchspeicheldrüse
Farbe: zartes Grün, zarte Brauntöne
Chakra: 3

Der Weise kennt keine unumstößlichen Grundsätze: Er paßt sich anderen an.
Laotse

Die Jungfrau ist sehr kritisch und detailverliebt. Ihr großes Talent sind die Anpassung und Analytik. Deshalb ist sie so umsichtig, legt Wert auf Ordnung und findet gerne Lösungen. Sie ist vernunftorientiert, kennt ihren Platz und achtet darauf, daß auch andere Menschen genügend Platz haben. Würden wir alle mehr mit dieser Einstellung leben, könnte es weniger Kriege geben. Diese Selbstbegrenzung jedoch verleiht der Jungfrau keine Flügel, sondern verleitet sie allzu oft in Selbstkritik. Gesund ist diese, wenn die Jungfrau dann nicht zu zögerlich ist und sich kleiner denkt und macht, als sie wirklich ist. Jungfrauen schlagen selten über die Stränge, sie kennt ihr Maß in ihren Kräften, Mitteln und Gefühlen. Ihre Klugheit, Vorausplanung und Anpassungsfähigkeit verleiht ihr die Gabe, Situationen zu ihrem Besten zu nutzen – im Sinne aller.

Berufung: Berufe, die eine genaue Beobachtungsgabe und Unterscheidungsvermögen, Analyse brauchen, Berufe mit praktischer Planung und Ordnungsliebe; Servicearbeiter in allen Dienstleistungsbereichen, Personalberater, Coach, Mentaltrainer, Lehrer, Dozent, Naturwissenschaftler, Restaurator, Krankenschwester, (Zier)gärtnerin, Apotheker, ErnährungsberaterIn, MentalCoach, Optiker, Feinmechaniker, technischer Zeichner, Dienstleistungen im Office-Bereich, Ingenieur, Naturkosmetik, Hersteller natürlicher Nahrung, System-Administrator.

Seelenort: Alle Orte, die Möglichkeit zum Lehren und Unterscheiden bieten, Orte mit geordneten Strukturen und guter Naturanbindung und schönem Marktplatz, Universitätsstädte: Basel, Bonn, Braunschweig, Erlangen, Heidelberg, Münster, Lyon, Straßburg, Oxford, Costa Rica, Guatemala, Malaysia, Teneriffa, Schweiz, Deutschland. Geordnete Wohnung, selbstrestaurierte Naturmöbel, Haus auf dem Land oder am Stadtrand, Umgebung wird nach Nutzen ausgewählt, beliebte Plätze sind Märkte, Werkstätten, Schulen.

Bist Du auf der Suche nach deinem Seelenort und deiner Berufung? Hierfür habe ich mehrere Angebote und Geschenke. 

Herzliche Grüsse,
Anna

anna-logo_new

newsletter Deine Email wird wertgeschätzt und ist spamfrei.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •