Februar: Zeit der großen Wandlung

Merkur ist rückläufig bis zum 21.Februar. Hauskauf, Vertragsunterschriften und der Kauf von technischen Geräten ist besser nach diesem Datum zu tätigen. Es könnten sich Ungereimtheiten oder technische Störungen auftun.
Die Liebesgöttin Venus ist in diesem Monat besonders stark aspektiert. Dies macht die eigenen Werte bewusst und welche Werte man sich in einer Partnerschaft wünscht. Gleichzeitig gibt es herausfordernde Planetenverbindungen zu Mars und Uranus, die das Thema Freiheit und Nähe aufwerfen.
Die Frage nach dem richtigen Seelenort dürfte bei manchen dringender werden. Die Stier-Betonung mit Mars, Uranus und Lilith treibt den Wunsch an, die eigenen Talente, die eigene Berufung zu verwirklichen.


Sonne in Wassermann: Dieses luftige fixe männliche Zeichen denkt und handelt zukunftsorientiert. Der typische Wassermann ist daher offen für Neues. Er liebt Teamarbeit, ist unkonventiionell, einzigartig, will sich nicht leicht binden. Freiheit, Gleichheit, Unabhängigkeit sind hohe Werte.

Sonne in Fische: Ist sehr feinfühlig, verträumt, saugt die Gefühle der Umwelt auf wie ein Schwamm. Hat Phantasie für Malerei, Musik, Dichtung, Schauspielerei. Ist spirituell, kreativ, verführbar. Hat oft Heilerqualitäten.


Neumond in Wassermann, 11.02.2021, MEZ Berlin

Merkur rückläufig in Wassermann – 21.02.
bis 08.02.:Abendstern-Regent: Vorsorge, Philosophie, Nachdenklichkeit, Intuition, Vision, Phantasie sind vorherrschend
am 08.02. wird er Morgenstern-Regent – das Praktische, Geschickliche, Wort und Sprache, Schrift, Gestik rücken in den Vordergrund

Venus
steht bis zum 02.02. im Zeichen Steinbock – wandert ab 02.02. in das Zeichen Wassermann bis zum 26.02. – sucht besondere Menschen, pflegt freien Umgang mit Geld, will sich nicht festlegen, Wird freiheitliebender, dynamischer
Venus-Saturn-Konjunktion vom 02.02.-11.02. – will Stabilität, Treue und Beständigkeit

Sonne-Merkur-Konjunktion 08.02.
Merkur gesellt sich zu Stellium in Wassermann (Venus, Jupiter, Saturn) – aufwühlende Tage! – Merkur geht im Februar Verbindungen mit Venus, Jupiter und Merkur ein. Dies sind gute Aspekte, um den eigenen Schöpfungen Raum zu geben, zu resümieren, das Verbindende und Gemeinsame zu suchen, zu schneller Auffassungsgabe, Ideenreichtum, Konzentration (mit Saturn).
Tipp: Mache dir Notizen über deine Visionen und Ideen! Beobachte, welche Visionen dich begleiten.

Mond in der stark abnehmenden Phase vor Neumond: Reinigen, Klären, Psychohygiene viel leichter – Zeit des Abgebens, Entgiften, Loslassens

Venus in Wassermann-Quadrat zu Uranus in Stier – 02.02.-11.02. – Freiheit suchend, Diskrepanz zwischen Nähe und Distanz, sucht ungewöhnliche Begegnungen und solche, die keine wirkliche Nähe zulassen, pflegt freundschaftliche Verbindungen, liebt das Aussergewöhnliche

Neumond in Wassermann am 11.02. – Video dazu folgt
Die Spannungsaspekte fordern dazu heraus, sich mehr ins unbekannte Feld zu bewegen und auf interessante Menschen zuzugehen

Venus-Quadrat-Mars ab 11.02.- 28.02. – am stärksten am 20.02. – wird ab 26.02. etwas softer – Streitgespräche vermeiden – Harmonie versus dem Drang etwas bewirken, sich beweisen zu wollen. Spannungen in Liebesdingen, weiß nicht was man will. Erotisch, schöpferisch, unruhig.

Venus-Jupiter-Konjunktion: 06.02.-15.02. –
Vertraut in das Gute im Mitmenschen, hebt Beziehungen auf ein hohes Ideal,
ist tolerant und grosszügig, sucht den Kontakt zu den richtigen Menschen, legt Wert auf Bildung und Niveau, liebt anregende Gesellschaft
kompensiert oder übersieht gerne die unschönen Dinge

Venus-Merkur(retrograd)-Konjunktion: 10.02.-16.02.
In diesen Tagen empfiehlt es sich, besonders gut auf Verträge und finanzielle Angelegenheiten zu schauen. Auch Sofa-Kauf oder Eintrichtungen für das Heim sind besser nach diesen Tagen zu tätigen.

Sonne wandert am 18.02. in das Zeichen Fische – eine gute Zeit für kreative Prozesse

Wichtige Termine nach dem 21.02. vertagen –
Merkur wird wieder direktläufig am 21.02.

Venus-Sonne-Konjunktion 24.02. – bis in März hinein – gute Zeit für Liebesverbindung – die Diskrepanz zwischen Nähe und Distanz bleibt als Thematik, da Sonne-Sextil-Uranus ab 20.-Ende des Monats
Venus wandert am 25.02. in das Zeichen Zeichen Fische – sie zeigt sichhingabefähig, träumerischer

Zufnehmende Mondphase: Zeit der Aufnahme, Planung, Energiespeicherunge, Kräfte sammeln

Sonne, Merkur, Venus, Jupiter, Saturn: Positive Aspekte (Trigon) zu  Mondknoten in Zwillinge abwechselnd den ganzen Monat durch. Dies fördert die Kommunikationsbereitschaft, den Wunsch nach Ausdruck, Lernfähigkeit, Geschicklichkeit, die Informationslust.

Mars-Trigon zu Pluto ab 16.02. -05.03.: dynamische Kraft für Umsetzung, Durchführung, Vollendung, Fokus.

Vollmond in Jungfrau 27.02. – Video folgt
Reinigung- Klärung –wo ist mein Platz, welche Träume habe ich

Zusammenfassung: Visionen klar benennen, aufschreiben, bewusst visionieren. Keine wichtigen Verträge bis 21.02. unterschreiben. Mit welchen Menschen möchtest du mehr zu tun haben? In welches Feld möchtest du dich mehr bewegen?

Ich wünsche dir eine wunderbare Februar-Zeit an deinem Seelenort.
Liebe Grüße,
Anna

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •