Die Große Konjunktion, Rauhnächte und Januar 2021

Wir leben in einer spannenden Zeit mit vielen astrologischen Ereignissen.
Der Neumond begrüßt uns am 14. Dezember im Zeichen Schütze. Er wird von einer totalen Sonnenfinsternis begleitet. Diese erstreckt sich vom Pazifik bis weit in den Atlantik und streift Chile und Argentinien. Sonne und Mond in Schütze wollen hoch hinaus, haben hohe Ziele. Ihre Aufgabe ist, diese real umzusetzen. Neumond ist immer eine gute Zeit für einen Neuanfang und ein guter Zeitpunkt, eine Vorhaben zu bestimmen.

Hier geht es zum Video:

*********

Die Große Konjunktion von Jupiter und Saturn findet alle 20 Jahre statt. Diesmal ist es ein besonders wichtiges Ereignis: Jupiter und Saturn treffen sich exakt am 21.12.2020 im Zeichen Wassermann. Nicht nur, dass an diesem Tag die Wintersonnenwende ist, sondern ebenfalls wird die Luftepoche der Konjunktionen eingeläutet. Tatsächlich sind wir nun mehr im Wassermann-Zeitalter angekommen. Dies bringt neue Möglichkeiten und Aufgaben mit sich.

Hier geht es zum Video:

*********

Die Rauhnächte begleiten uns ins Neue Jahr hinüber. Rituale, Zauber und Magie sind in dieser Zeit besonders wirksam. Das kann durchaus sinnvoll sein, sich konkret Vorstellungen über die eigene Zukunft zu machen, denn der Januar kommt mit vielen Veränderungen daher. Es gibt viele lichte Momente und schöne Konstellationen – Klarsicht ist in dieser Zeit sowieso gefordert.

Hier geht es zum Video:

Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit an deinem Seelenort!
Liebe Grüße,
Anna 

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •