Vollmond in Widder – eigenwillig, emotional aufreibend, kreativ

Am 05. Oktober steht der Vollmond in Widder zu Opposition zu Sonne und zu Merkur in Waage. An diesem Tag mag die Konversation nicht so geschickt und diplomatisch verlaufen, sondern eher impulsiv und emotional spontan. Körperliche Betätigung ist förderlich, um die überhitzten Gefühle abzukühlen und sich zu entspannen. Damit werden auch Aggressionen gedämpft, die einer harmonischen Zweisamkeit einen Strich durch die Rechnung machen könnten. Liebe machen ist genauso gut wie sich schöpferischen Prozessen hinzugeben.


Ebenfalls steht der Vollmond in Quadrat zu Pluto in Steinbock. Machtansprüche mögen sich zeigen genauso wie der Drang, aus bestehenden Situationen auszubrechen. Sport, oder Bewegung in einer weiten Landschaft könnten diese aufbrausenden und widersprüchlichen Gefühle besänftigen.

Das positive Trigon vom Widder-Mond zu Lilith in Schütze könnte das Wahrnehmen der Instinkte fördern.

Vollmond in Widder am 05.10. um 20.40 Uhr MEZ

Unser weiblicher Trabant deutet auf das innere Kind, aber auch auf unsere Gefühle. Er reagiert im feurigen Widderzeichen aktiver, eigenwilliger, ungeduldig und leicht reizbar. Er braucht emotionale Reibung und will sich fühlen. Er braucht körperliche Aktion und powert sich am besten durch Sport oder kreative Betätigung aus.

Sollte besonders am 05.10. die Konversation eher aufbrausend oder aggressiv verlaufen, so sei nachsichtig. Diplomatische Verhandlungen und Vertragsunterschriften sollten eventuell auf spätere Tage verlegt werden.

Das Zeichen Widder betrifft körperlich die Kopfregion, Augen, Nase, Zähne, Kinn. Operative Eingriffe an diesen Tagen sollten vermieden werden, da Wunden schlecht heilen.

Der Vollmond ist auch immer eine Zeit des Aufnehmens. Achte daher auf deine Ernährung, Bewegung und lade positive und fördernde Gedanken in dein Leben ein. Führe Gespräche mit Menschen, die deiner Seele gut tun.

Grundsätzlich sind diese Vollmond-Tage für kreative und gesellschaftliche Aktionen geeignet.

Tipps für die Vollmond-Tage:
• Bewegung, gehe in die Natur
• Sei kreativ
• Feiere – gehe auf Parties und Events
• Achte darauf, was Du zu dir nimmst – körperlich, geistig und seelisch

Ich wünsche dir eine wunderbare Vollmond-Zeit an deinem Seelenort. Für weitere Fragen zu Berufung und Seelenort gibt es hier meine Angebote.

Herzliche Grüsse,
Anna

Hat Dir der Artikel gefallen? Hinterlasse gerne einen Kommentar.

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •