Jupiter in Skorpion: die Macht des Glaubens

Am 10.Oktober tritt Jupiter in das Zeichen Skorpion über und bleibt dort bis 08. November 2018. Themen sind Macht – Ohnmacht, Sexualität, Glaube kollektiv gesehen, das Geld, der Tod, Stirb- und Werdeprozesse insgesamt, die Transformation, das Alles-oder-Nichts-Prinzip.


Der feurige Planet, der Regent des Zeichens Schütze ist, lädt uns ein, uns mit gesellschaftlichen Zwängen auseinanderzusetzen. Die Religion, die seit Jahrhunderten mit Dogmen behaftet ist und gesellschaftliche und politische Manipulation bewirkt, die weniger in die Freiheit als in Schuldzuweisungen führt, wird sicherlich ein Zündstoff-Thema werden.

Macht des Glaubens.

Es könnte gut sein, daß fanatische Vorstellungen und sture Prinzipien aufrecht erhalten werden wollen. Einerseits mag es einen großen Gerechtigkeitssinn geben, andererseits extremen Idealismus und die Ablehnung Andersdenkender.

Universelle Gesetze verstehen

Im wässrigen weiblichen fixen Zeichen Skorpion geht der Jupiter gerne in die Tiefe und beschäftigt sich ausgiebig mit dem Sinn des Sterbens. Woher kommen wir, was geschieht nach dem Tod? Vor allem, was wollen wir bis zum letzten Atemzug erleben. Die Frage nach dem Seelenplan, deine Mission könnte noch spannender werden. Wer ist dein Guru oder sei Du selbst dein Guru.

Sexualität und Spiritualität

Kennst Du deine wahren Bedürfnisse im sexuellen Bereich? Erlebst Du sie, oder drückst Du sie weg? Jahrhundertelang war dieses Thema mit Schuld oder schlechten Gefühlen behaftet. Die Agapi, die herzliche Liebe war sehr stark von Erotas, der körperlichen Liebe getrennt. Auch hier könnte es aufregend werden, beide wieder zu vereinen.

Geld

Einerseits geht es um die Verwaltung des Geldes anderer oder Du beschäftigst dich tiefergehend mit dem Vermehren deines Geldes. Geld liebt Systeme. Jupiter liebt Üppigkeit und zeigt sich grundsätzllich von seiner großzügigen Seite. Es könnte aber auch sein, daß Du Vorteile durch das Geld anderer erhältst, z.B. in Form von Erbschaft. Es gilt für uns alle, auch hinter die Machenschaften des Geldes zu schauen.

Seelenort suchen

Das Thema Auswandern könnte ebenfalls interessant werden, vor allem wenn innere transformatorische Prozesse stattfinden. Vielleicht ist die Zeit reif, mehr Reisen zu unternehmen oder wirklich an einen neuen Ort umzuziehen.

Tipps und Fragen für die Zeit des Jupiter in Skorpion:

• Wo lässt Du dich zu sehr manipulieren oder lässt Übergriffe zu, wo bist Du zu übergriffig und zu manipulativ?
• Vertraue immer mehr deinen Gefühlen
• Lebe deine Freude

Ich wünsche dir eine erfüllte Zeit an deinem Seelenort. Mehr Informationen zu einem persönlichen Coaching findest Du unter Angebote.

 

anna-logo_new

newsletter Deine Email wird wertgeschätzt und ist spamfrei.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •