Schlagwort-Archive: Liebe

Junivision: Der Anfang ist getan

Dieser Monat erwartet uns erneut mit karmischen Figuren und astrologischen Einladungen, unser Schöpferpotenzial ganz pragmatisch in die Welt zu bringen. Tue, was sich stimmig anfühlt, entgegen aller vorgeschriebenen Normen und vermeintlicher Sicherheiten. Das ist die Botschaft für den Juni.

Kurze Planetenübersicht Anfang des Monats:
Diesen Monat werden Mars und Neptun rückläufig. Die Sonne steht im luftigen Zeichen Zwillinge, ebenso steht Merkur als Regent in diesem luftigen Zeichen. Die Liebesgöttin Venus befindet sich im weiblichen wässrigen Zeichen Krebs.

DSGVO-konform – s. Datenschutzerklärung
Weiterlesen

Uranus in Stier – Lasst uns gemeinsam fliegen

Eine neuer Ära bricht an: Am 15.Mai exakt um 17.20 Uhr MEZ wandert der kollektive Planet Uranus in das Zeichen Stier. Der technologische Erneuerer, Freigeist und extravagante Entdecker sorgt hier bis zum 26.04.2026 sicherlich mit revolutionären Ideen für eine neue Zukunft.


Video ist DSGVO-konform – Datenschutzerklärung s.u.
Weiterlesen

Merkur in Widder rückläufig – Geduld und Liebe

Unser Kommunikationsplanet Merkur in Widder wird rückläufig vom 23.März bis 15.April. Er bleibt in dieser Zeit in diesem feurigen Impuls gebenden Zeichen.

Der Götterbote, Hermes im griechischen, Merkur im römischen genannt, ist ein Trickster, ein schlauer cleverer Geist, der talentiert ist zum Schreiben, Vermarkten und Entertainment. Er betrifft unsere Kommunikation, Verkauf und Marketing, Publikationen und das gesprochene und geschriebene Wort.
In Widder zeigt er sich impulsiv, mit ehrlicher Zunge, und technischem Geschick. Er könnte z.B. als Sportlehrer, Arzt oder als Künstler seine Berufung finden.
Weiterlesen

Januarvision: Spieltrieb mit Strategie

Das Venusjahr startete im ersten Monat des Jahres sehr steinbock- und venusbetont: Die Liebesgöttin begleitet die Sonne durch den ganzen Monat in einer Konjunktion.

Am Ende des Monats erwarten uns ein Vollmond in Löwe und eine totale Mondfinsternis, allerdings weniger im europäischen Raum.

Weiterlesen

Novembervision: Optimismus und leidenschaftliche Gefühle

Der November deutet auf Veränderungen und Entscheidungen im zwischenmenschlichen Bereich. Echte Gefühle, Wünsche nach liebevoller Verbindung im Austausch mit körperlicher Erfüllung möchten wahrgenommen und gelebt werden.

Weiterlesen

Jupiter in Skorpion: die Macht des Glaubens

Am 10.Oktober tritt Jupiter in das Zeichen Skorpion über und bleibt dort bis 08. November 2018. Themen sind Macht – Ohnmacht, Sexualität, Glaube kollektiv gesehen, das Geld, der Tod, Stirb- und Werdeprozesse insgesamt, die Transformation, das Alles-oder-Nichts-Prinzip.


Weiterlesen

Oktobervision: Charmante Begegnungen und herausfordernde Konversation

Der Oktober steht ganz unter dem Motto der Beziehungen. Nicht nur für Singles, die nach einer Beziehung Ausschau halten, sondern auch für bestehende Beziehungen lädt dieser Monat ein, sich der Zweisamkeit und den damit verbundenen Bedürfnissen zu widmen. 

Weiterlesen

5 Tipps für den Neumond in Krebs an deinem Seelenort

Heute steht der Neumond im Zeichen Krebs. Handeln und Gefühle lassen sich also gut miteinander verbinden, oder man könnte sagen: Vertraue immer mehr Deiner Intuition.

Denn Sonne in Krebs als familienorientiertes Zeichen, das gerne Geborgenheit und Schutz bietet und sich diesen auch wünscht, steht in Konjunktion mit Mond. Mond ist der Regent des Krebs und zeigt hier besonders den Wunsch an nach Bindung und ist sehr phantasievoll, mit einem angeborenen psychologischen Einfühlungsvermögen.

Neumond in Krebs, 24.06.17., 05.31 Uhr OEZ Athen

Weiterlesen

Astrologische Junivision: Folge deinem emotionalen Spassprinzip

Du hast Verpflichtungen, Kinder und täglich viel zu tun. Von daher mag es nicht immer einfach sein, sich Zeit zu nehmen und in sich hinein zu horchen, was man denn braucht, um einen erfüllten Tag zu leben und das Beste zu erleben.

Vielmehr mag es noch schwieriger sein, dem eigenen emotionalen Lustprinzip zu folgen – allen gesellschaftlichen Normen zum Trotz.

Damit meine ich nicht, daß Du sofort alles liegen und stehen lassen musst – sondern es erfordert einfach mehr Achtsamkeit dir selbst gegenüber.

Weiterlesen