Schlagwort-Archive: Macht

Jupiter in Steinbock: Glaube, Macht und Reichtum – gemeinsam!

Vom 02.12.2019 bis 19.12.2020 steht unser Fülleplanet Jupiter im Sternzeichen Steinbock. 2020 ist ein machtvolles und umsetzungsstarkes Jahr für alle Sternzeichen. Die Jupiter-Pluto-Konjunkton bringt Gewinn bringende Möglichkeiten mit sich. Es ist eine Zeit des Dranbleibens und der Transformation. Das Jahr 2020 steht für viele Neuanfänge und dass bisher gelebtes zu Ende geht. Oder es wird vertieft.


Weiterlesen

Neumond in Waage: Beziehung an deinem Seelenort

Der Neumond in Waage findet am Samstag, den 28.09. um 20:26 Uhr MEZ statt. Sonne und Mond in Waage haben als Thema die Beziehung: in der Liebe, zur Berufung, zu Finanzen – zur Öffentlichkeit. Waage ist ein luftiges Zeichen und liebt Kontakte. Der Neumond ist ein guter Zeitpunkt, um die Beziehungen aller Art näher anzuschauen. Denn die Venus als Abendstern-Regentin und Merkur stehen ebenfalls im Zeichen Waage.


Weiterlesen

Jupiter, Pluto und Saturn rückläufig: Der Schatz liegt in DIR

Unser Fülleplanet ist rückläufig vom 10. April bis zum 11. August. Bis zum 02. Dezember 2019 steht er noch im Zeichen Schütze als Regent in seinem Zeichen. Er steht für die ständige Suche nach dem Sinn. Am 24. April wird Pluto rückläufig, Saturn am 30. April. Auch hier geht es darum, der Wahrheit auf die Suche zu gehen.

Jupiter deutet auf großartige Pläne, Optimismus und liebt Ehre, Ruhm und Fülle. Er liebt Weiterbildung, vor allem im religiösen und philosophischen Bereich. Notre Dame., Jerusalem Moschee Tempelberg, Sri Lanka,  Er hat Werte und möchte die Welt verstehen und bereichern. Deswegen bereist er gerne ferne Länder und Kulturen. Er liebt die Natur und Tiere. Jupiter in Schütze braucht viel Freiheit, er möchte expandieren.

Weiterlesen

November – der große Wandel oder Seelenplan für alle

Diesen Monat erwarten uns zwei große Ereignisse: Der Fülleplanet Jupiter wandert als Regent in das Zeichen Schütze. Der Mondknoten, der für unseren Seelenplan steht, wandert in das Zeichen Krebs und lädt uns dort ein, unser inneres Kind zu lieben. Du bist gut so wie du bist.


Weiterlesen

Vollmond in Fische – Erlaube dir dich gut zu fühlen

Am 26. August um 13.56 Uhr steht der Vollmond in Fische der Sonne in Jungfrau gegenüber. Handeln und Fühlen stehen in Opposition, können jedoch unter diesem Aspekt vereint werden. Nach den transformatorischen Monden mit den Finsternissen, wird auch dieser Mond von spannenden karmischen Aspekten begleitet.


DSGVO-konform eingebettet – s.u. Datenschutzerklärungen
Weiterlesen

Augustvision: Der Blick hinter die Kulissen

Im August gibt es ebenfalls eine partielle Sonnenfinsternis und die Einladung, sich den eigenen geistigen Werten zu widmen. Gleichzeitig wird die Vernetzung aller Beteiligten einer Gemeinschaft oder eines Unternehmens sichtbar. Man könnte sagen: Die Putzfrau einer Firma ist genauso wichtig wie der Chef. Transformationen in Beziehungen dürften sich in der ersten Woche, bis zum 11.08. und im ganzen August zeigen.

Die Vollmond-Konstellation vom 27.07. besteht noch im August hinein. So steht die Sonne neben dem Mondknoten in Löwe, der rückläufige Mars am absteigenden Mondknoten.


DSGVO-konform eingebunden – s.u. Datenschutzerklärung Weiterlesen

Vollmond in Schütze: Macht, Mut und Magie

Macht, Mut und Magie – dazu ist dieser Vollmond, der auch diesmal zukunftsorientiert und gleichzeitig karmisch auflösend wirkt, eine Einladung.

Am 29.05. um 16:19 MEZ steht Vollmond in Schütze exakt Sonne in Zwillinge gegenüber. 

Vollmond in Schütze, 29.06.18, 16.19 MEZ Berlin

Weiterlesen

Maivision: Der karmisch-kosmische Schlüssel

Diesen Monat erwartet uns ein besonderes Ereignis: Der kollektive Planet Uranus wandert am 15. Mai in das Zeichen Stier. Der technologische Erneuerer, Freigeist und extravagante Entdecker sorgt hier bis zum 26.04.2026 sicherlich für Unruhe mit revolutionären Ideen für eine neue Zukunft.

Diesen Monat zeigt sich mehrmals eine besondere karmische Aspektfigur: das Jod, auch Fingerzeig Gottes genannt. 


Video ist DSGVO-konform – Datenschutzerklärung s.u.
Weiterlesen

Vollmond in Skorpion – ein transformatorischer Freudentanz?

Mark Twain sagte: „Jeder Mensch ist wie ein Mond: er hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.“

Dies könnte besonders für den Vollmond in Skorpion zutreffen, der der Sonne in Stier am 30. April exakt um 02.58 MEZ gegenüber steht.

Weiterlesen