Maivision: Der karmisch-kosmische Schlüssel

Diesen Monat erwartet uns ein besonderes Ereignis: Der kollektive Planet Uranus wandert am 15. Mai in das Zeichen Stier. Der technologische Erneuerer, Freigeist und extravagante Entdecker sorgt hier bis zum 26.04.2026 sicherlich für Unruhe mit revolutionären Ideen für eine neue Zukunft.

Diesen Monat zeigt sich mehrmals eine besondere karmische Aspektfigur: das Jod, auch Fingerzeig Gottes genannt. 


Video ist DSGVO-konform – Datenschutzerklärung s.u.

Kurz zur Bedeutung eines Jods: Diese karmische Aspektfigur (1 Sextil, 2 Quinkunxen) kann durchaus karmisch betrachtet werden. Sie bedeutet, daß man in diesem Leben, im Sinne einer Bestimmung, eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen hat. Diese wird einem zugeführt oder man wird mit schicksalhaften Ereignissen, Begegnungen konfrontiert, die entscheidende Wendungen im Leben herbei führen. Steht sie bei dir im Geburtshoroskop, Die Spitze dieses Dreiecks ist der Schlüssel zur Lösung.

Beim ersten Jod vom 01.-03.Mai sind Venus in Zwillinge und Mondknoten in Löwe involviert, die Spitze bildet Saturn in Steinbock.Lese, schreibe, sei im Geist und Körper beweglich und tue am besten NUR das, was dir Freude bereitet. Das könnte wahrlich eine Aufgabe sein. Lass also das sein, was dir Energie nimmt, besonders in deiner Berufung(sfindung).

Der Schlüssel dieses Jods, also Saturn in Steinbock, steht dafür, den Ruf unserer BeRUFung richtig deutlich wahrzunehmen, diese zu verinnerlichen. 

Schau also, wem oder was Du in diesem Monat begegnest! Das gleiche gilt für deine geniale Geistesblitze, die von Uranus verursacht werden. Lese, schreibe, sei im Geist und Körper beweglich und tue am besten NUR das, was dir Freude bereitet. Das könnte wahrlich eine Aufgabe sein. Lass also das sein, was dir Energie nimmt, besonders in deiner Berufung(sfindung).

Das Stellium (Planetenanhäufung) von Mars, Saturn, Pluto und Lilith lässt uns sowieso keinen Ausweg mehr, um uns strategisch darum zu kümmern, was wir in die Welt bringen wollen. Dies mit aller Klarheit, mit allen Höhen, Tiefen und Transformationsprozessen.

Vom 09.05.- 10.05. zeigt sich erneut das Jod, die karmische Figur: Diesmal steht Venus in Zwillinge an der Spitze, verbunden mit Jupiter in Skorpion und Lilith in Steinbock, diese steht in Verbindung mit Pluto.

Die spirituelle und körperliche Vereinigung in der Sexualität, die wahrhaftige Liebe wollen entdeckt werden. Diese Tage können Gespräch, seien es die mit Nachbarn, Verbindungen zu Geschwistern, wahrlich transformiert werden. Nutze diese Tage, um gute Gespräche in deiner Liebesbeziehung zu führen. Mit Lilith möchte das weibliche Prinzip  in die Berufung integriert werden: Deine eigene Note, deine Intuition, die Verbindung zu dir; deine Einzigartigkeit, die Du im Inneren stimmig und kompromisslos fühlst.

Merkur steht im feurigen Widder, hier handelt er spontan und impulsiv. Am 13.Mai wandert in das erdige Zeichen Stier, am 30.Mai in das luftige Zeichen Zwillinge.

Die Venus in Zwillinge liebt intellektuelle Gespräche und Beweglichkeit. Am 19.05. wandert sie in das Zeichen Krebs, wo sie sich naturverbunden und phantasiebegabt zeigt.

Karmische Aspektfigur Jod, auch „Fingerzeig Gottes“ genannt

Die Mars-Pluto-Konjunktion bis zum 05. Mai deutet auf die Macht der ehrgeizigen Planung und Ausdauer; jedoch vertragen die beiden zusammen wenig Widerstand. Genial, um an einer Sache verbissen dran zu bleiben, vernichtend, wenn es um Machtherausforderungen geht. Am 16.Mai wandert Mars in das luftige Zeichen Wassermann. Diese Konstellation steht für Teamgeist und spontane Handlungen.

Jupiter steht in Skorpion bis zum 08.11.18. Der Fülleplanet leitet uns auf die Sinnsuche zu unserer wahren Sexualität, er sieht hinter die Geheimnisse und Machenschaften. Er ist rückläufig bis zum 10.Juli.

Saturn in Steinbock bis 22.03.2020 sorgt für die nötige Innenschau, da wir von außen dazu gezwungen werden. Er ist rückläufig vom 18.04. – 06.09.18.

Neptun in Fische (2012-2026) betrifft ebenfalls die Allgemeinheit. Er steht als Regent in seinem Zeichen und öffnet uns die Tore zur spirituellen Welt und den höheren Ebenen. Er zeigt auf nebulöse, illusorische (Tag-)träume, verborgene Ängste, deutet auf Hellsichtigkeit und alle sensitiven und sensiblen Empfindungen.

Pluto in Steinbock  (2008-2023) wird uns in kommenden Jahren noch öfters politische Kämpfe und Ablösungen aufzeigen.  Wir alle sehen Neuerungen in Gesellschaft, Politik, Sozialem. Wer regiert die Welt, bzw. was ist dein Beitrag dazu? Dazu gehört auch, aus dem alten, abgedienten Arbeitssystem auszusteigen und neue freiere Lebensmodelle zu erschaffen. Er ist rückläufig vom 22.04. – 01.10.18.

Noch kurz vor Zeichenwechsel gehen Merkur und Uranus in Widder eine Konjunktion ein (11.-15.Mai). Am 13.Mai wandert Merkur in Stier, am 15.Mai dann unser kollektiver Planet Uranus. In Widder eher hitzig, zeigt sich Merkur in Stier pragmatisch und behäbig, also er schaut auf sein Hab und Gut. Uranus will Freiheit in Finanzen, Technologien in der Agrarwirtschaft revolutionieren, die eigene Stimme finden, Musik und Rhythmus hochleben lassen. (Artikel zum Uranus folgt).

Am 15.Mai bei Eintritt des Uranus steht auch der Neumond in Stier. Dies deutet auf einen Neuanfang und ist eine Einladung, gut emotional geerdet zu sein, denn der luftige Uranus hebt gerne ab.

Am 21.Mai wandert die Sonne von Stier in das luftige kommunikative Zeichen Zwillinge. Lese auf jeden Fall ein gutes Buch, das beruhigt den Geist. Schreibe am besten deine Gedanken und Ideen auf.

Das Jod (Fingerzeig Gottes) vom 27.05.- 03.06. ist in der Tat karmisch und nun mehr als deutlich: Die Verbindung von Sonne und Mondknoten in Löwe zu Saturn in Steinbock an Spitze der Figur des Fingerzeig Gottes deutet: Lebe deine Wahrheit, nimm dein Schöpferpotenzial endlich auf allen Ebenen an, geistig, seelisch, körperlich und lebe es aktiv!

Dies ist nun wahrlich eine kosmische Einladung!

Ich wünsche dir eine wunderbare Mai-Zeit an deinem Seelenort. Angebote zu persönlichen Coachings findest Du hier.

Hat dir der Artikel gefallen? Ich freue mich über einen persönlichen Kommentar.

Liebe Grüsse,

Anna

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •