2023: global und persönlich von Januar bis Dezember

Hallo du wunderbares Wesen!

Dieses Jahr wird der März ein besonderer Monat, da Saturn in das Zeichen Fische für die nächsten drei Jahre wandert. Pluto wechselt von Steinbock in den Wassermann für die nächsten 40 Jahre. Es ist also ein größerer Zyklus, der sich nach 248 Jahren wiederholt.


Im folgenden sind hier die Zeichenwechsel, Rückläufigkeiten und erste Voll- und Neumonde aufgelistet.

JANUAR
Es beginnt mit 3 rückläufigen Planeten, die alle im Januar direktläufig werden:
Mars am 12.01.
Merkur am 18.01.
Uranus am 22.01.
Lilith in Löwe am 08.01.

Vollmond am 07.01.  auf 16° Krebs um 00:07 Uhr ist der rückläufige Merkur involviert. Es geht darum, ganz neue Möglichkeiten wahrzunehmen, Umzug, Neuausrichtung mit Uranus und Mondknoten in Stier. Rechthabereien, alte Dinge und Familienthemen können belastend sein, ebenos eigene Verletzlichkeiten mit Chiron im Leistungsdreieck.

Lilith in Löwe ab 08.01. bis 03.10. wird eine Zeit der Lust, Erotik und Herausforderung, die eigene wahre Größe anzunehmen und zu zeigen.  Themen sind Schöpfung, Gestaltung, Kreativität, den Thron teilen oder überhaupt annehmen.

Am 12.01. wird Mars in Zwillinge direktläufig und steht fast genau auf dem Uranus des Gründungshoroskops der USA. USA hat zusätzlich den Pluto-Return auf 27 ° Steinbock.

Unabhängig davon, könnten sich Dinge nun viel schneller entwickeln.

Neumond am 21.01. in Wassermann auf 01°32 mit Pluto in der Nähe, starke Wandlungskraft, Dynamik, mit Jupiter Expansionskraft, man kann viel erreichen. Die Opposition zu Lilith in Löwe ist herausfordernd in bezug auf Erotik, Selbstdarstellung, individuellem Lebensweg.

Uranus wird am 22.01. direktläufig. Eventuell treibt dies unschöne Themen wie die Bargeldabschaffung voran. Alle Finanzbewegungen könnten schneller digitalisiert werden. Der Freiheitsdrang könnte sich verstärken.

FEBRUAR
05.02. Vollmond  in Löwe auf  16°40´47
20.02.2023 Neumond  in Fische auf 01°22´03 

MÄRZ
07.03. Vollmond in Jungfrau auf 16°40!. Ein paar Stunden zuvor findet der exakte Ingress von Saturn in das Zeichen Fische am 07.03. um 13:35 Uhr statt. Saturn bleibt im beweglichen Wasserzeichen Fische bis Februar 2026. Am 26.05.2025 wandert Saturn in das Zeichen Widder bis Anfang September 2025 und dann wieder in das Zeichen Fische.

Mögliche Themen von Saturn in Fische:
Das Spirituelle wird erdiger, sichtbarer. Beten kann extrem machtvoll sein. Alternative Heilenergien werden sichtbarer, eventuell verbinden sich diese mehr mit der Schulmedizin oder es wird offensichtlicher, dass Schulmedizin alleine nicht die vollständige Heilung ist.

Die Medienlandschaft oder die Themen könnten sich verändern. Unschöne und unsichtbare Dinge werden näher und klar beleuchtet, so z.B. das Gesundheitswesen mit immer mehr fehlenden Fachkräften. Die sozialen Missstände werden offensichtlicher.

Die Zeitwahrnehmung kann sich verändern.

Es könnten sich mehr Heiler und Künstler in die Öffentlichkeit wagen, weil sie den Ruf verspüren. Saturn kann eine gute Abgrenzung bringen, wenn man an einem zu großen Helfersyndrom leidet oder gibt einem eine gute Struktur.

Möglich sind Meditation in Schulen, oder mehr Gebäude auf dem Wasser. Die Heilung kann einen großen Sprung machen. Es wird wichtiger, auf seine Eingebungen, Gefühle und  die Intuition zu achten. Wahrscheinlich spüren viele ein tieferes Wissen über die unbekannten Dinge der Welt, des Kosmos, der Menschheit. Das Mitgefühl könnte wichtig sein.

Unser Glauben bestimmt unsere Realität. Dies wird uns bewusster und klarer.

20.03. Ingress Sonne in Widder – FrühjahrsTagund-Nachtgleiche um 22:24.25 Uhr MEZ – Marsjahr beginnt mit Sonne abnehmendem Quadrat zu Mars – geht darum, seine Energien richtig einzusetzen, Sonne Sextil Pluto verstärkt die Umsetzungskraft. Venus exakt Konj Mondknoten bringt das Thema Liebe, Sinnlichkeit, Selbstwert und Verbindung zu Mutter Erde ins Feld.

21.03. Neumond in Widder auf 00°49 – Aktionsgeladene Energie

Pluto wandert am 23.03. in das Zeichen Wassermann, bleibt dort bis Mitte Juni, kehrt zurück in den Steinbock, bis er dann am 21.01.2024 für die nächsten 20 Jahre im Zeichen Wassermann bleibt.


Erster Ingress Pluto in Wassermann, 23.03.2023 um 13:15 Uhr MEZ

Es ist also ein größerer Zyklus, der bereits am 12. Januar 2020 mit der Saturn-Pluto-Konjunktion eine größere Veränderung einläutete. Saturn und Pluto werden sich im Jahr 2053 im Zeichen Fische wieder treffen.

Der Weg dorthin wird über eine radikale Veränderung im Bereich Technologie, Therapie, Neubildung von Gruppen und sozialen Institutionen verlaufen. Der Transhumanismus möchte vorangetrieben werden, doch ist der Mensch nicht für solch eine Lebensweise ausgelegt.

Ausserdem kann Pluto in Wassermann extreme Freiheitskämpfe hervorrufen, Rebellion gegen bestehende Strukturen, gegen die Mächtigen. Der Freiheitsdrang wird sich verstärken. Das Vertrauen der Menschheit in die „alte Politik“ der Erdepoche ist nahezu erloschen, es wird immer weniger bestehen.

Sowieso zeigt der Ingress des Pluto am 23.03.2023 um 13:15 MEZ mit der Quinkunx zu Mars im letzten Grad von Zwillinge und im Quadrat zu Mond auf, dass hier die Macht durch die eigenen Gefühle gelenkt wird. Mond in Widder steht am Apex und stellt Fragen wie: Wohin mit der Aggression? Wie lebt man die Kreativität aus? Wie lebt man sich selbst, seine Gefühlswelt? Manchmal ist es ja belastender für andere, wenn man sich nicht lebt, anstatt seinen Gefühlen einen konstruktiven Ausdruck zu geben, wie hier von Mond im Sextil zu Mars angezeigt.

Neue Therapieformen, z.B. Med Beds, die schnelle und leichte Heilung bringen, können mit ungewöhnlichen Technologien und alternativem Wissen gut kombiniert werden.

Die Reinkarnationstherapie könnte mehr in den Fokus rücken. Alle Stirb- und Werdeprozesse könnten sich beschleunigen oder viel intensiver wahrgenommen werden. Die Gruppentherapie könnte eine ganz neue Frequenz an Stärke bekommen. Sich in individuellen Gruppen zu verbinden, kann eine enorme Kraft mit sich bringen.

Immer wieder gehört auch das Annehmen der eigenen besonderen Stärke dazu. Es liegt in unserer Verantwortung, dies anders auszurichten.

Sexualität kann eine neue Revolution erfahren. Freie Sexualität, Gruppensex, Tantra, all das könnte erneut wichtig werden. Es gab es ja schon in den 68´er Jahren. Scham, Schuld, blockierte Energien könnten freigesetzt und geheilt werden. Die inviduellen Wünsche könnten besser erkannt und gelebt werden. Doch gibt es auch bei Pluto immer wieder die Gefahr vor Abgründen und Missbrauch, besonders in diesem Bereich.

Künstliche Intelligenz wird ein großes Thema sein und im Bereich Forschung, Therapie eingesetzt, aber auch für Steuern und bereits im kreativen Bereich.

Eventuell gibt es die totale Kontrolle im technologischen Bereich. Mit Pluto geht es darum, alles über alles herauszufinden. Dadurch können wichtige Ergebnisse erzielt werden, jedoch kann dies für die Erde und die Menschheit herausfordernd und gefährlich sein. Die Unsterblichkeit wird ein sehr großes Forschungsfeld. Masse und Manipulation sind Energien, die ebenso gut zu Pluto passen.

Wir sind im Zeitalter der künstlichen Intelligenz, und wir nutzen diese bereits im positiven Sinne: Zum Beispiel durch das Internet und durch die Vernetzung. Viele Menschen haben sich durch das Internet kennengelernt, Gruppen gebildet. Für die Online-Tätigkeiten ist es ein Geschenk. Zudem ermöglicht das Internet eine neue Form der Aufklärung und eine schnellere Verbreitung der Geschehnisse. Es ist immer wieder zu prüfen, was der Wahrheit entspricht und was nicht.

APRIL
20.04. Totale Sonnenfinsternis an Neumond in Widder auf 29°50´. Der 2. Neumond in Widder hat eine herausfordernde Energie mit Pluto im Quadrat, bringt jedoch stabilsierende kreative Möglichkeiten mit dem Mondknoten in Stier und Saturn in Fische.
21.04. Merkur wird rückläufig im Zeichen Stier – gute Zeit, um Werte, Vorhaben und Finanzen zu überdenken

MAI
01.05. Pluto in Wassermann wird rückläufig. Gute Zeit für innere Transformation, innere Befreiung, Zusammenschluss in Gruppen, Verbündeten, Freundschaften. Wo liegt die Faszination?
05.05. Mondfinsternis (Halbschatten) bei Vollmond in Skorpion auf 14°58`
15.05. Merkur in Stier wird wieder direktläufig. Gute Zeit, um mit seinen Planungen voranzuschreiten.
16.05. Jupiter wandert in das Zeichen Stier bis Mai 2024. Stichworte: Geld und Werte gerne vermehren, Erfolg in finanziellen Angelegenheiten, fördert andere gerne, Liebe zum Luxus, zum Ausland, Werte und Ausland verbinden, besitzt ein realistisches Weltbild. Einstellung zu Religion und Philosophie ist eher pragmatisch. Glück und Vorteile auf materieller Ebene möglich.  Ansichten und Meinungen werden langsam erworben und nicht grundlos geändert. Ausschweifung. Schlemmerei. Yoga,. Spaß. Erotik.

JUNI
11.06. Pluto wandert in Steinbock – alte Systeme werden wieder Überhand nehmen
18.06. Saturn in Fische wird rückläufig – gute Zeit um Verantwortung und Handlungen zu überdenken
18.06.-25.06. Sextil von Jupiter in Stier in Sextil zu Saturn in Fische rückläufig Das ist eine gute Zeit zum Organisieren und für eine expansive Planung.
21.06. Sommersonnenwende
30.06. Neptun in Fische rückläufig – gute Zeit für Kreativität, Innenschau, Glaubenssysteme überprüfen

JULI
11.07./17.07. Mondknoten in Widder mittlerer/wahrer Mondknoten – Neuanfang, Aufbruch, eigene Vorstellungen aktiv umsetzen – im Juli, August und September bildet Pluto in Steinbock in Quadrat zum Mondknoten – es gibt immer wieder Spannungen und Unterdrückungen.
23.07. Venus in Löwe rückläufig – gute Zeit der Innenschau bezüglich Partnerschaft, für Kreativität, Selbstbetrachtung

AUGUST
In der zweiten Augustwoche wird es eine Konjunktion mit Lilith und Venus in Löwe geben – eine heiße Zeit der Erotik, Ablehnung und Selbstbehauptung
23.08. Merkur in Jungfrau wird rückläufig – gute Zeit der Analyse
29.08. Uranus in Stier wird rückläufig – gute Zeit für eine innere Befreiung, Vordenken

SEPTEMBER
04.09. Venus in Löwe wird direktläufig
04.09. Jupiter in Stier wird rückläufig – gute Zeit für inneres Wachstum
16.09. Merkur in Jungfrau wird direktläufig
23.09. Herbst-TagundNachtgleiche

OKTOBER
03.10. Lilith wandert in das Zeichen Jungfrau und bleibt dort bis Juni 2024. Es geht es darum, die intuitive mit der intellektuellen Welt zu verbinden. In der zweiten Oktoberwoche bildet sie eine Konjunktion mit Venus in Jungfrau. Thema ist, nicht allzu pinkelig mit sich und anderen zu sein.
11.10. Pluto in Steinbock wird direktläufig
14.10. Ringförmige Sonnenfinsternis am Neumond in Waage
28.10. Partielle Mondfinsternis bei Vollmond in Stier

NOVEMBER
04.11.Saturn in Fische direktläufig

DEZEMBER
22.12.2023 Wintersonnenwende

Die nahe Zukunft beschreibt eine Energie, in der es offensichtlicher wird, wie wir die Zukunft mit unseren Gedanken formen. Es kommt also darauf an, was wir in das Feld bringen. Das werden wir verstärkt sehen, wenn Uranus 2025 in das Zeichen Zwillinge wandert. Bei all dem, mit Pluto in Wassermann und den weiteren Konstellationen, ist Humor ein guter und beruhigender Begleiter.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie, ich wünsche dir und deiner Familie einen wunderbaren Start in das Neue Jahr am Seelenort!
Liebe Grüße,
Anna

Weitere Videos folgen.

Hier kann man sich ein Coaching buchen für eine Jahresanalyse oder weitere Themen:
https://annaroth-coaching.com/angebote/

Hier sind nochmals die Häuser aufgelistet:
1.Haus: Auftreten, Selbstausdruck, Image;
2.Haus: Werte, Selbstwert, Besitz, Talente, Finanzen;
3.Haus: Kommunikation, Denken, Wort und Schrift, intellektueller Austausch;
4.Haus: Herkunft, Familie, inneres Kind, Seelenort, Tradition, Ahnen, Kreativität
5.Haus: Spiel, Vergnügen, Erotik, Selbstdarstellung, Kinder;
6.Haus: Nützlichkeit, Gesundheit, Analyse, Alltagsleben;
7.Haus: Partnerschaft, Kontakte, Bindungen und Verträge.
8.Haus: Stirb- und Werdeprozesse, Besitz anderer, Macht, Sexualität, Tiefenpsychologie, Grenzwissenschaften.
9.Haus: Bildung, Sinnfindung, Philosophie, Optimismus, Reisen.
10.Haus: Beruf und Berufung, gesellschaftliche Position, Öffentlichkeit.
11.Haus: Freunde und Freundschaften, Gleichgesinnte, Wahlverwandtschaften, Individueller Lebensstil, Zukunftsvision
12.Haus: Grenzauflösung, Medialität, Spiritualität, Traumwelt, Phantasie.

anna-logo_new