9 Merkmale für weiblichen Erfolg

Herzlichen Dank für diese Blogparade von Mara Stix zum Thema weiblicher Erfolg. Mir sind auch ein paar Ideen dazu eingefallen.

Mein erster Mentor hat einmal gesagt, daß es für eine Frau so wichtig ist, am richtigen Platz zu leben. Denn wir Frauen haben einen umsichtigen Radar und absorbieren unsere Umgebung und senden an diese aus. Männer tun das auch, nur in anderem Maße und mit anderen Gesetzmäßigkeiten.

Am richtigen Ort zu leben und glücklich zu sein, ist weiblicher Natur.
Dies habe ich festgestellt, als ich an meinen Seelenort Griechenland ausgewandert bin. Die Umgebung und Natur wirken heilend und sind förderlich für mein Business, meine Beziehungen und mein Wohlbefinden.

Die Zeit ist so reif wie noch nie, die weibliche Urkraft wieder zu integrieren. Wir Frauen sind so schön und intelligent, mit soviel Potential. Trotzdem gibt es Blockaden in uns, wo wir unsere weibliche Energie noch mehr entfalten können.

Anna Roth

Warum ist Weiblichkeit so wichtig?
Wenn Du eine Frau bist und männlich sein willst, handelst Du gegen Deine Natur. Es ist, wie wenn Du die ganze Zeit stromaufwärts schwimmst. Du bist ziemlich schnell erschöpft und kommst nirgendwo wirklich an.

Viele von uns haben es verlernt, weiblich zu sein: Sich in einem Zirkel von Frauen vertraut und verbunden zu fühlen, sich gegenseitig zu inspirieren, ohne Neid und Mißgunst, sich Sex zu gönnen, auf den Du wirklich Lust hast, und das Geld fließen zu lassen.

Hier möchte ich 9 Tipps anbieten, wie Du weiblich erfolgreich sein kannst:

  1. Vertraue Dir selbst und schätze Deinen Wert
    Oft sehen wir nicht, was wir alles schon erreicht haben und wie mutig wir sind. Im Endeffekt werden wir doch aufgefangen, wenn uns die schlimmste Situation passiert. Weiblichkeit bedeutet Selbstvertrauen. Wenn Du wirklich etwas willst, wirst Du es auch erreichen.
  1. Übe Gelassenheit
    Sobald wir uns aus unserer Ruhe bringen lassen, funktioniert alles nur halb so gut. Bestimmt hast Du schon mal erlebt, daß sich manche Dinge automatisch fügen, wenn Du gelassen damit umgehst. Der Geist ist klar und Du triffst die richtige Entscheidung. Durch Gelassenheit und Weitsicht Menschen und Situationen anzuziehen, die förderlich für Dich sind, ist ebenfalls eine weibliche Eigenschaft.
  2. Folge Deiner Intuition
    Das Bauchgefühl trügt nie. Oft ist der erste Gedanke zu einer Situation der richtige. Trotzdem passiert es, daß wir uns vom Verstand leiten lassen und dann was anderes tun. Im Nachhinein stellen wir fest, daß der erste Gedanke doch der bessere war.
  3. Lasse es Dir gut gehen
    Das Leben ist kurz. Ich habe in der letzten Zeit erlebt, daß einige Menschen unverwartet und schnell aus dem Leben geschieden sind. Deswegen finde ich diesen Punkt so wichtig. Tue immer mehr von dem, was Dir gut tut und immer weniger von dem, was Dir nicht gut tut.
  4. Baue Verbindungen zu guten Frauen auf
    Ein Kreis von Frauen oder eine wirklich gute Freundin ist energiespendend, im Business und Privatleben. Eine gute Frau sieht Dich gerne wachsen und freut sich mit Dir, weil sie auch gerne erfolgreich ist. Anstatt neidisch zu sein, bestärken Dich tolle Frauen und heben Deine Energie an.
  5. Nimm männliche Hilfe an
    Es ist weiblicher Natur, sich beschützen, verwöhnen, einladen zu lassen. Männer wollen Frauen glücklich machen und beschützen und helfen gerne!!! Nimm diese Hilfe dankend an.
  6. Führe reinigende und wohltuende Rituale ein
    Schaffe schon morgens Klarheit für den Tag: Durch Meditation, Bewegung, schönen Duft, behagliche Atmosphäre. Das ist so wichtig wenn Du selbständig und von zuhause aus arbeitest. Oder wenn Du Kinder und eine Familie hast: Schaffe Zeit für Dich.
  7. Suche Dir den passenden Lebensort oder nutze Deine Umgebung
    So wie eine Pflanze die richtige Umgebung braucht, brauchen gerade wir Frauen das richtige Umfeld zum Wachsen und für unser Wohlbefinden. Sich mit der Natur zu verbinden und immer wieder Kraftplätze aufzusuchen, gibt Dir Klarheit.
  8. Lass Dich inspirieren und inspiriere
    Männer können viele Probleme lösen: zum Beispiel das neue Tesla-Auto bauen und die super Waschmaschine entwickeln. Aber ich glaube, um die weibliche Psyche und den weiblichen Genius in Schwung zu bringen, bedarf es weiblicher Inspiration.

Übrigens ist Inspiration in sich selbst weiblich: Die Muse. Die Muse dient den Künstlern, Poeten und sogar Staatsmännern als beflügelnder Geist.

Wichtig ist, daß Frauen sich gegenseitig insprieren und eine Lösung für die weiblichen Probleme finden!

Ich freue mich wenn Dir dieser Artikel gefällt und über Deine Meinung dazu!.

Herzliche Grüsse,
Anna

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •