Neumond im Zwillinge 30.05. – Sich der Kraft der Worte und Werte erinnern- Merkur rückläufig

Der Neumond in Zwillinge am 30.05. beschreibt die luftige und bewegliche Energie des Geistes. Das Zeichen Zwillinge steht für Kommunikation, Wort, Sprache und Schrift. Es geht hier eher um die alltägliche Verständigung mit der nächsten Umgebung und um geistige und körperliche Bewegung. Schriftsteller, Publizisten, Lehrer, Verkäufer und Menschen, die gerne in Kontakt mit anderen Menschen sind, sich Wissen aneignen und weitergeben, haben ihre Sonne oft in diesem Zeichen stehen.

Der Mond braucht hier ebenfalls den Austausch mit anderen. Er ist vielseitig interessiert, redet gerne und viel über seine Gefühle, manchmal mehr als sie wirklich zu fühlen. Ein Mond im Zwillinge kommt seinen Gefühlen gut näher, wenn er über sie schreibt.
Der Dispositor, der Herrscher über das Zeichen Zwillinge, ist Merkur. Dieser ist rückläufig bis zum 03. Juni im Zeichen Stier. Der Stier ist ein fixes Zeichen und will etwas bewahren. Merkur ist hier weniger flink, geht jedoch beständig und ausdauernd seinen Weg. Finanzielle und andere geplante Vorhaben können ertragreich eingebracht werden. Merkur in Stier beschäftigt sich oft nur mit dem, was auch Ertrag bringt.
In der rückläufigen Phase ist es besser, Dinge abzuschließen als zu beginnen. Merkur hat am Neumond gerade ein Trigon zum rückläufigen Pluto durchlaufen. Das verstärkt den Tiefgang und Fokus auf eine Sache und den Abschluss mit z.B. gedanklichen Konzepten, die nicht umsetzbar sind.

Das Quadrat zu Saturn in Wassermann bringt Anstrengung und Konzentration mit sich, eventuell Beschränkung und nötige Anpassung. Das Sextil zu Neptun in Fische unterstützt mediale Fähigkeiten und den Draht zur eigenen Intuition.
Es ist auch sinnvoll, Dinge abzuschließen und sich besonders an diesem Neumond zu überlegen, wie man wirklich weitermachen möchte.
Venus ist in ihre Regentschaft Stier gewandert. Sich über die eigenen Werte und der eigenen Sicherheit bewusst werden, ist sehr sinnvoll. Uranus in Stier und der Mondknoten werden Ende Juli eine exakte Konjunktion haben. Viele Dinge könnten auf den Kopf gestellt und noch ver-rückter werden. Auch die Erde selbst als lebendiges organisches Wesen verändert sich. Der Stier ist das Zeichen, dass am meisten den Kontakt zum Körper und zur Erde beschreibt.
So wie Venus, steht auch Mars im Domizil. Die Mars-Jupiter-Konjunktion in Widder könnte viele zu Höhenflügen antreiben und verspricht viel Mut.


Lilith in Krebs in Quadrat dazu zeigt jedoch auch Schattenthemen auf. Vielleicht geht es darum, nicht allzu gestüm voranzuschreiten, sondern Themen aus der Herkunft zu beachten. Welchen Teil lehnt man ab und geht deswegen einen anderen Weg? Venus bildet ein Sextil, also einen harmonischen Aspekt zu Lilith. Es geht wohl darum, mystische, weibliche unbewusste Teile zu integrieren, damit man selbst wieder ganzheitlicher lebt.

Dieser Neumond ist unterstützend, um die eigenen Wertvorstellungen und Zukunftsvisionen niederzuschreiben.


Neumond in Zwilinge, 30.05.2022, 13:30 Uhr MEZ Berlin

Der Neumond ist immer eine gute Zeit für einen Neuanfang.
Themen für diesen Neumond sind:

  • sich seiner Wertvorstellungen bewusst werden
  • sich seines Selbstwertes bewusst werden
  • Texte korrigieren, Wortwahl bewusst wählen
  • über Gefühle schreiben (Tagebuch)


Ich wünsche dir ein wundervolle Zeit an deinem Seelenort! 
Liebe Grüße, Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.