Transite und Aspekte im Horoskop – was das für den Einzelnen und für das Kollektiv bedeutet

Kennst Du das auch, daß Du Dich energielos fühlst und ganz schwer Entscheidungen treffen kannst? Oder Du bekommst plötzlich geniale Einfälle und wirst sehr kreativ. Dies kann verschiedene Ursachen haben. Unter anderem kann dies auch ein Transit in Deinem Horoskop auslösen. Wenn du diese Planetenkonstellationen kennst, erklären sich Dinge leichter und Du kannst diese Aspekte für Deine Vorhaben nutzen.

Ein Beispiel: Mars steht zur Zeit in Skorpion. Am Tag meiner Geburt (20.11.1967) stand Neptun in Skorpion. Neptun ist ein langsam wanderndes Gestirn und verbringt ca. 13 Jahre in einem Zeichen. Die Auswirkung von Neptun ist immer kollektiv zu deuten. Wenn jedoch eine Konjunktion (Verbindung) auftritt, wie in diesem Fall mit meinem Mars, beeinflusst das auch mein Handeln und meine Emotionen.

Transite-Anna

Neptun ist der Regent von Fische. Dieses Zeichen steht für Hochsensibilität und Hochsensitivität, für Sehnsüchte und Süchte. Träumer und Künstler, Illusionisten, Heiler und Mystiker fühlen sich hier zuhause. Neptun ist die Öffnung in die übersinnlichen Ebenen. Er stand von 1952-1970 in Skorpion und zeigt sich in diesem Zeichen besonders als der tiefgründige Heiler. Jetzt steht Neptun in Fische (2011-2026), also als Regent in seinem Zeichen. Viele Menschen machen zur Zeit einen Bewusstseinssprung in die übersinnlichen Ebenen, woran Neptun als kollektiver Planet sicherlich beteiligt ist.

Nicht nur ein Transit wirkt in Deinem Horoskop, sondern mehrere und ebenfalls die Konstellation zwischen anderen Planeten.

So wie für den Einzelnen, so verhält es sich auch für das Kollektiv: Pluto in Steinbock wird im Jahr 2023 in den Wassermann übergehen. Steht er in einem Spannungsverhältnis (Quadrat) mit Uranus in Widder mit mehrmalen Unterbrechungen (2012-2017), deutet dies auf globale politische und finanzielle Umwälzungen hin, begleitet durch spontane Angriffe oder Änderungen. Diese Tatsache ist besonders in diesem Jahr nicht mehr von der Hand zu weisen.
Der Finanzmarkt kollabiert, wir sehen jetzt immer deutlicher, daß das alte System nicht mehr tragbar ist. Der Flüchtlingsstrom hat Europa beeinflusst, und die fingierten Attentate (die diesen und jenen angeheftet werden) häuften sich. Sie sollen Panik verbreiten und die Menschen in ihrer Angst behalten.

Uranus ist ein Freiheitskämpfer, der gerne neue Systeme erfindet. Dies betrifft alle modernen Techniken, die wir jetzt vielleicht noch gar nicht kennen. Viele Menschen wünschen sich mehr Freiheit und dafür wird es auch Lösungen geben.

Es scheint so, als ob die gesamte Menschheit in ihrem Dasein vor einem großen Wandel steht. Das Wassermann-Zeitalter ist in dem Sinne angekommen, daß viele von uns schon „aufgewacht“ sind und erkannt haben, daß in ihnen mehr Potential steckt als sie immer glaubten.

Die Botschaft könnte lauten:

  • Informiere Dich und prüfe. 
  • Werfe alte Glaubenssätze weg, die nicht mehr dienlich sind
  • Suche nach den Quellen, die sich für Dich richtig anfühlen
  • Verbinde Dich mit Gleichgesinnten
  • Mach immer mehr von dem, was Dir Spass macht und immer weniger von dem, worauf Du keine Lust hast
  • Entwickle Dein Potential
  • Vertraue Deiner Intuition 
  • Höre auf Dein Herz

Möchtest Du mehr über Dein Potential und Deine förderlichen Transite im Horoskop wissen?

In einem AstroCoaching erfährst Du mehr darüber.
Ich freue mich auf Dich!

Herzliche Grüsse,
Anna

 

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •