Supervollmond in Schütze 26.05. – der Weg ist das Ziel

Der Supervollmond am 26.05. steht der Erde besonders nahe und wird von einer totalen Mondfinsternis begleitet. Welche Gefühle und Gedanken nimmst du auf – trägst du mit dir herum? Es ist
eine wichtige Zeit, sich seiner Gaben, seiner Ziele und seiner Vision bewusst zu werden. 
Der Mond steht zum Zeitpunkt des exakten Vollmondes auf 5°25` im Zeichen Schütze. Dieser Grad beschreibt eine zu Ende gehende Lebensphase, gleichzeitig bieten sich neuere bessere Chancen.

Die weltweite Situation verändert unser Leben. Für einige geht etwas zwangsbedingt zu Ende, für andere ist dies die Chance, sich endlich der wahren Berufung zu widmen. Vieles offenbart sich.
Die Zwillinge-Schütze-Achse ist die Achse der Erkenntnis und Weiterentwicklung. Mond in Schütze will seine eigene Philosophie leben. Die Mondfinsternis findet statt, da sich die Mondknoten in einem Orbis von 6 Grad neben Sonne und Mond befinden. Der absteigende Mondknoten in Schütze verweist auf eine gute Intuition. Der Glaube sitzt tief in uns verborgen, er bringt reale Ergebnisse hervor. Deswegen ist es so wichtig sich zu fragen, was du wirklich glaubst und welche Vorstellung du von deinem Leben hast.
Der aufsteigende Mondknoten neben der Sonne fordert auf, sich ganz real zu informieren, zuzuhören, mit Menschen in Kontakt zu treten, sich Wissen anzueignen. 
Jupiter ist am 14.05. in das Zeichen Fische gewandert. Er ist der Dispositor des Schütze-Mondes und der ehemalige Herrscher des Zeichen Fische, bevor Neptun entdeckt wurde. Jupiter in Fische hat große Visionen und endlose Vorstellungen. Die Zeit ist sehr günstig, seine Visionen ernst zu nehmen und einen neuen Weg zu beschreiten. Im Spannungsaspekt zu Mond und Sonne fordert er auf, Selbst bewusster zu werden, die eigene Größe zu erkennen.
Wenn du alle Zeit und Geld der Welt hättest, was würdest du tun? In diese Frage hinein zu horchen ist goldwert. Sie kann viel Klarheit und Heilung bringen.
Es gibt immer einen besten Weg. Dieser ist das Ziel.

Supervollmond in Schütze, 26.05.,13.13 Uhr MESZ Berlin

Der Vollmond ist immer eine gute Zeit für eine Aufnahme
Tipps für diesen Vollmond sind:

  • sich gute Fragen stellen: Was ist dein wahrer Traum?
  • eine Reise unternehmen
  • wichtige Kontakte knüpfen
  • sich erlauben, viel Gutes anzunehmen


Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit an deinem Seelenort! 
Liebe Grüße, Anna



 

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.