Vollmond in Steinbock und partielle Mondfinsternis: Tabula rasa und Freiheit in Beziehungen

Am 16.Juli finden der Vollmond in Steinbock und eine partielle Mondfinsternis am 16./17. Juli statt. Beide sind eine Einleitung und eine Einladung, dir deine Herkunft und Vergangenheit genauer anzuschauen. Welche Glaubenssätze aus dieser Zeit blockieren dich, deinen Weg zu gehen?

Beziehung mit Venus am aufsteigenden Mondknoten in Krebs möchte Liebe und Selbstliebe erfahren. Lebst du in Beziehungen so, wie du es dir vorstellst? Oder opferst du dich auf, bist nicht frei? Vielleicht lebst du die Rolle deiner Eltern.

Vollmond in Steinbock, 16.07.2019,  23:28 Uhr MEZ Berlin

Nimm dir in diesen Tagen am besten nur Zeit für dich. Ziehe dich zurück an einen Kraftort deiner Wahl. Die Natur ist für solche Rituale immer gut geeignet. Schreibe dir die Blockaden einerseits und Träume andererseits auf. Nutze die Zeit der rückläufigen Planeten besonders mit dem Merkur bis zum 02. August für eine Innenschau, die klärend und heilend ist. Lebe deinen Traum!

Angebote zu persönlichen Coachings, 1 Stunde oder länger, findest du hier.
Ich wünsche dir eine wunderbare Vollmond-Zeit an deinem Seelenort.
Liebe Grüße, Anna

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •