Februarvision: Liebe ist

Das eine selbst ist alle Dinge, und alle Dinge sind eins.
Zen-Meister Sosan

Die Sonne steht bereits in Wassermann. Dieses luftige fixe männliche Zeichen denkt und handelt zukunftsorientiert. Der typische Wassermann erfindet gerne und ist daher offen für neue Techniken und Methoden aller Art. Persönliche Freiheit ist das höchste Gut. Er ist der Narr im Tierkreis: Unbekümmert und neugierig, auf seine unkonventionelle und exzentrische Art. Sich partnerschaftlich zu binden, fällt ihm schwer. Teamarbeit liebt er, da er gerne neue Dinge erfahren will und kein Einzelgänger ist. Er ist hilfsbereit und bester Freund, wenn er auch innerlich mehr auf Distanz bleibst. Dieses Zeichen verabscheut Zwänge und Pflichten, Abhängigkeiten oder Verpflichtungen. Seine Absicht ist ein überpersönliches Ziel, Gesellschaften zu reformieren. Er ist tolerant und Freundschaften schätzt er sehr.


Berufung: Alle Berufe, die Originalität und Individualismus ermöglichen und brauchen, Berufe mit zukunftsorientierten Themen und Teamarbeit erfordern, technische Berufe: Ingenieur, Computerfachmann, Programmierer, Astronaut, Astrologe, Fotograf, Raumfahrttechniker, Karikaturist, Filmregisseur, Neurologe, Künstler, Sozialarbeiter, Unternehmer mit Teamgeist, Internet-Unternehmer, Elektroniker, Erfinder von unkonventionellen, neuen Techniken, extzentrische Mode und Modekünstler, Forscher, Techniker, Elektroniker mit Zeit- und Neugeist, ungewöhnliche Individualisten.

Seelenort: Lanzarote, Bremen, Hamburg, New York, Salzburg, Silicon Valley, San Francisco, Sydney, Russland, Ukraine, Hawaii, Californien. Originelle Wohnung, Dekoration, moderne Gegenstände, helle Wohnung mit Luft und Raum und Weitsicht, originelle futuristische Landschaften.

Es wird körperlich und impulsiv mit Mond und Mars in Widder. Liebesgöttin Venus gesellt sich ab 03.02 dazu. Diese Zeit könnte auf kurze Liebesaffären deuten, aber auch feuriges Werben.

Bis 02.02. steht Merkur steht in Konjunktion zu Pluto in Steinbock. Diese Konstellation steht für Entscheidungsfreudigkeit und logische strategische Planung; dabei kann es schwerfallen, sich auf neue Ideen einzulassen.

Bis März begleitet uns das Uranus-Pluto-Quadrat. Dies deutet auf kollektive politische Spannungen hin, die sich plötzlich entladen oder in neuen freiheitlichen Gedanken äußern können.

Ab 04.02. stehen Krieger Mars und Liebesgöttin Venus in Konjunktion bis zum 15.02. In Beziehungen könnte es zu hitzigen Auseinandersetzungen kommen. Da ist es sinnvoll, den überreizten Gefühlen durch Sport und Bewegung Luft zu verschaffen und diese abzukühlen. Diese feurige Energie braucht Bewegung, da reichen Meditation und reine Kopfarbeit nicht aus.

Für Singles ist diese Zeit gut geeignet, dem Mut mehr Raum als der Schüchternheit zu geben und sich ins Getümmel zu stürzen – sei es auf einer Tanzveranstaltung oder sonst irgendeinem Event, wo sich das begehrte Geschlecht tummelt. Das ist eine gute Gelegenheit, um das eigene Flirttalent zu erproben.

Jupiter in Waage wird am 06.02. rückläufig bis 09.06.2017. Großherzigkeit, sich mit lieben Menschen verbinden, möchte noch mehr gelebt werden. Sicherlich geht es auch darum, genauer zu schauen, mit welcher Energie Du dich umgibst; denn Jupiter in Waage liebt sinnvolle Beziehungen. Jupiter in Waage deutet auf Glück in der Liebe. Nutze die Zeit auch für deine Popularität.

Am 07.02. tritt Merkur in Wassermann über und bleibt dort bis zum 25.02.. Motto: Gemeinsam lernen ist schöner als alleine. Die Zeit ist sehr gut geeignet, um gemeinsame Projekte an den Start zu bringen oder Seminare/Events zu besuchen.

An Vollmond in Löwe am 11.02. zeigt sich kommunikativ, verspielt und umtriebig. Es wimmelt an diesem Tag nur so von harmonischen, suchenden und herausfordernden Aspekten. Wundere dich nicht, wenn Du in dieser Zeitqualität keine wichtigen Entscheidungen treffen kannst. Viel wichtiger ist die Spielfreude, und zwar in allen Bereichen.

Vollmond in Löwe 11.02.17 um 02.32 EET, Athens

Am 15.02. haben wir erfreuliche Aspekte: Jupiter steht in Konjunktion mit Mond in Waage. Dies wird von der Sonne durch ein harmonisches kraftvolles Trigon bestrahlt. Belohnung ist angesagt!! Schön Essen gehen, sich verwöhnen, unbedingt den Tag geniessen …

Die dunkle Mondgöttin Lilith steht in Schütze und wandert am 19.02. in Skorpion über. Dieser Monat ist gut dazu geeignet, um den eigenen Fanatismus in sich aufzulösen. Auch dazu mag ein spezielles Interview eines Online-Kongresses oder ein „Guru“ wichtige Einsichten bringen. Überprüfe auch dein „Alles-oder-Nichts“-Prinzip. Brauchst Du in deinem Leben die Extreme oder findest Du den Weg von der Gier zum Genuss?

Am 18.02. geht Sonne in Fische über. Es ist das sensibelste aller Tierzeichen. Erfinder, Künstler, Regisseure und manche Schriftsteller tummeln sich unter diesem Zeichen, aber auch Heiler, Mystiker, Träumer und Illusionisten. Denn der typische Fische-Mensch ist romantisch und hat ein immense Vorstellungskraft, ist innerlich mit dem Universum verbunden. Hilfsbereitschaft und das Einfühlen in andere Personen, das liegt ihm einfach. Verträumt und spirituell, besitzt er kreative Phantasie für Malerei, Musik, Dichtung, Schauspielerei. Er ist leicht beeinflussbar und verführbar. Der Fische-Mensch spürt in der Regeln die Emotionen der anderen und saugt diese auf wie ein Schwamm. Deswegen hilft er Menschen so gerne, kann sich schlecht abgrenzen, muß aufpassen, daß er sich nicht in Illusionen verliert. Wenn es ihm jedoch gelingt, seine universelle Vorstellung mit gezielter Tatkraft zu bündeln, erreicht er phänomenale Ergebnisse.

Berufung: Alle Berufe, die Einfühlungsvermögen, Hochsensibilität und Hochsensitivität erfordern und ermöglichen, die Intiution brauchen; Musische Berufe, Heilberufe und Berufe mit sozialem Engagement: Heilpraktiker, Mystiker, Therapeut, Regisseur, Fotograf, Parapsychologe, Musiker, Maler, Wein- und Spirituosenhändler, Meeresbiologe, Fischer, Wasserforscher, Künstler, Filmemacher, Sozialtherapeut, Krankenpfleger, Make-up-Artist, Psychologe, Berufe im Sozialbereich mit der Aufgabe, sich selbst nicht zu verlieren.

Seelenort: Alle Orte, die am Wasser liegen, von romantischen Flüssen durchlaufen werden, eine große Verbundenheit mit der Natur und Abgeschiedenheit ermöglichen: Venedig, Jerusalem, Nürnberg (Altstadt), Regensburg, Santiago de Compostela, Sevilla, Worms, Iran, Portugal, Sri Lanka. Inseln, einsame Gebiete, Fjorden. Wohnung gerne am Meer oder in Flußnähe, romantische, stille Plätze, Wohnungseinrichtung mit weichen, verbundenen Formen.

Die feurige Mars-Uranus-Konjunktion vom 19.02. bis 06.03. könnte für politische Unruhen sorgen. Sie sind jetzt schon da, doch in dieser Zeit deutet dieser Aspekt – in Spannungsquadrat zu Pluto auf hitzige Aktionen, seien es Entladungen von explosiven Aggressionen oder Demonstrationen für die Freiheit. Krieger Mars und Erneuerer Uranus deuten abe auch in persönlichem Bereich auf spontane unternehmerische Aktionen mit frischem Wind.

Für eine heilende künstlerische Qualität steht Sonne mit einer Neptun-Konjunktion in Fische. Diese weibliche schöpferische Energie wird am 26.02. von Neumond in Fische begleitet. Dieser macht uns noch durchlässiger und feinfühliger, als wir jetzt schon sind. Liebe ist.

Möchtest Du wissen, was das Jahr 2017 für dich bereithält? In einer AstroCoaching-Stunde bekommst Du Klarheit über deine Beziehung und deine Berufung – an deinem Seelenort.

Ich freue mich auf dich!
Herzliche Grüsse,
Anna

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •