Besonderer Neumond: Nutze die Leichtigkeit der Zwillinge-Kommunikation

Dieser Neumond ist ein besonderer: Venus steht in Konjunktion mit Mond und Sonne, am 05.06. exakt um 4:57 MET. Der Glückspunkt ist ebenfalls in Konjunktion aspektiert. Konjunktion heißt Verbindung. Die Planeten treten zusammen auf. Je nach Planetenqualität führt dies in eine gemeinsame oder gegensätzliche Energieausrichtung.

Sonne-Mond-Konjunktion: Zeigt an, daß die Gefühle und Verstand gut miteinander verbunden werden. Das weibliche Prinzip verbindet sich mit dem männlichen. Zwillinge ist ein männliches Luftzeichen. Mond in Zwillinge zeigt sich neugierig und sucht mehr das spontan Interessante als Gefühle mit Tiefgang. Projekte oder Tätigkeiten werden mehr vom Gefühl als vom Verstand geführt oder auch auf neue Pfade geleitet.

Sonne-Venus-Konjunktion: Diese Verbindung deutet auf Liebes- und Hingabefähigkeit. Das Schöne und Harmonische will gelebt und zum Ausdruck gebracht werden. Die Mond-Venus-Konjunktion verstärkt den Wunsch nach Harmonie und emotionaler Verbindung, wenn nicht Verschmelzung. Zwillinge ist ein geistig-intellektuelles Zeichen und spricht mehr körperliche Bewegung denn die sexuelle leidenschaftliche Ekstase an.

Günstig in diesen Tagen: Meditation, Party, Tanzen, Flirten, Verlieben, Projekt besprechen, Inneres nach Außen bringen, in der Leichtigkeit sein, nicht gleich die Tiefe suchen und Dinge verstehen wollen, sondern sie Sein lassen.

Neumond in Zwillinge
05.06. EET Athens, 5:57 am

Der Glückspunkt ist aus den Längen von Sonne, Mond und Aszendent berechnet, entsteht also darum aus den drei wichtigsten Komponenten des Horoskops (darüber hinaus ist nur noch der MC ebenso wichtig) und als Resultat ist darum ebenso bedeutend, wie es jeweils die Komponenten sind.

Man könnte diesen Glückspunkt in Verbindung als Aufforderung deuten, geistige Verbindungen einzugehen und Projekte mit anderen zu teilen.

Merkur, der Regent als Morgenstern von Zwillinge steht zu diesem Zeitpunkt in Stier. Es ist also nochmals eine gute Zeit, Projekte und Verbindungen zu manifestieren.

Da der Neumond auch immer einen Neuanfang anzeigt und im Zeichen der Kommunikation steht, könntest Du Dich folgendes fragen:

  • Was möchtest Du in die Welt tragen?
  • Was möchtest Du teilen?
  • Womit möchtest Du Dich verbinden?
  • Wie kannst Du Deinen Lebensort = Seelenort noch besser nutzen?

Wenn Du mehr über Dich und Dein Potenial und Deinen Seelenort wissen möchtest, lade ich Dich zu einer Stunde AstroCoaching ein.

Hast Du ein SeelenBusiness und es will an den Start? Sei dabei beim kostenfreien Webinar Samstag 11.06. um 11.00 Uhr.

Ich freue mich auf Dich!

Herzliche Grüsse,
Anna

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •