Vollmond in Fische 21.09. – Lebe deinen Traum

Der Vollmond in Fische am 21.09. bringt unterschiedliche Energien mit sich. Die Sonne in Jungfrau steht dem Mond in Fische exakt gegenüber. Der Alltag soll überschaubar sein. Es geht darum, das bestmöglichste Ergebnis mit geringstem Aufwand zu erzielen. Der Mond in Fische ist dagegen weniger alltagsbezogen; er ist sehr feinfühlig, phantasievoll, nimmt die geringsten Schwingungen seiner Umgebung auf. Er hat ein großes Mitgefühl und kann sich schlecht abgrenzen. Sonne und Mond verbindet das Thema Heilung.

Die schwache Konjunktion vom Mond zum rückläufigen Neptun in Fische verstärkt die Phantasie, die Hingabe zur Träumerei und zur Verschmelzung mit dem Kosmos. Von daher ist es an diesem Vollmond hilfreich, sich die Frage zu stellen, welchen Traum man für dieses Leben hat.
Je konkreter das Bild oder die Formulierung ist, je mehr man es in sich aufnimmt, desto klarer und intensiver kann es auch in der Realität in Erscheinung treten. Dies kann sich um den Seelenort, die  Berufung, um jeden Traum handeln.
Die Sonne hat eine Opposition zum rückläufigen Neptun in Fische. Das verstärkt ebenso den Wunsch nach Auszeit, Stille und Rückzug und nach der Verbindung mit dem Höheren Selbst.

Merkur in Waage steht für eine stilvolle Sprache und diplomatisches Verhandlungsgeschick, auch für wenig Entscheidungsfreude. Das Trigon zum rückläufigen Jupiter in Wassermann verstärkt die Fähigkeit, Dinge ganzheitlich zu erfassen.
Die Opposition von Venus in Skorpion zum rückläufigem Uranus in Stier beschreibt eine widersprüchliche Energie: Einerseits will die Venus in Skorpion den Partner besitzen (gilt für Mann und Frau), eine Alles-oder-Nichts-Beziehung führen. Andererseits weicht sie in dieser Opposition Nähe aus, will ihre Freiheit nicht verlieren, sucht eher eine abenteuerliche Beziehung mit genügend Distanz. Trotzdem sollen mit dem Quadrat von Venus zum rückläufigen Saturn in Wassermann bestimmte Werte und die Verantwortung eingehalten werden. Sich selbst etwas Gutes tun und nicht so streng mit sich zu sein, wäre hier eine Lösung.
Das Große Trigon von Mars zu Mondknoten und Lilith im Zeichen Zwillinge in bezug zum Saturn verstärkt das Pflichtbewusstsein, die konkrete Formulierung des Ausdrucks und das Ansprechen von Dingen, die unter der Oberfläche liegen und das Urwahre beschreiben.

Es ist ein Vollmond mit unterschiedlichen Energien und der Einladung, sich seiner hohen spirituellen Kraft bewusst zu werden und den eigenen Lebenstraum zu leben.

Die Tagundnachtgleiche am 22.09. führt in den Herbst, wo die Tage wieder früher dunkler werden. Das allgemeine Jahresende naht und dies ist eine gute Zeit zum reflektieren, abschließen und planen für das kommende Jahr.


Vollmond in Fische, 21.09.2021, 00:54 Uhr MESZ Berlin

Der Vollmond ist immer eine gute Zeit für eine Aufnahme.
Themen für diesen Vollmond sind:

  • Reinigung
  • Heilung
  • Auszeit nehmen
  • an einen Kraftort gehen
  • Träumen
  • Intuition stärken


Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit an deinem Seelenort! 
Liebe Grüße, Anna

 

anna-logo_new

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •