Venus in Skorpion – die rückläufige Sinnlichkeit

Die Liebesgöttin Venus wird im Jahr der Venus rückläufig. Die Energie der Skorpion-Venus wird uns in das Neue Jahr hinüber begleiten. Die Venus wird also rückläufig im Venusjahr, wandert in das Zeichen Waage. Was könnte das für uns bedeuten?


Weiterlesen

Neumond in Jungfrau – Zeit für klare Ausrichtung

Am 09.09. um 20.01. Uhr MEZ stehen Sonne und Mond in Jungfrau in einer Konjunktion. Neumond in Jungfrau: Guter Zeitpunkt für innere Reinigung – was möchtest Du für die Natur, für dich an deinem Seelenort tun? Lösungen nicht aus dem Verstand, sondern aus dem Gefühl heraus treffen. Sortiere aus: Was brauchst Du wirklich, was nicht? Das kann physischer Natur sein oder gefühlt.


Weiterlesen

September: Wahrheit und Glaube an deinem Seelenort

Die Zeitqualität des Septembers spricht dafür, sich aus alten Unwahrheiten zu befreien und den Glauben an Geschichten aufzugeben, die in Wirklichkeit nicht existieren. Mars und Lilith am absteigendem Mondknoten sorgen für Unabhängigkeit und Freiheit an deinem Seelenort.


DSGVO-konform- s.u.  Datenschutzerklärung

Weiterlesen

Vollmond in Fische – Erlaube dir dich gut zu fühlen

Am 26. August um 13.56 Uhr steht der Vollmond in Fische der Sonne in Jungfrau gegenüber. Handeln und Fühlen stehen in Opposition, können jedoch unter diesem Aspekt vereint werden. Nach den transformatorischen Monden mit den Finsternissen, wird auch dieser Mond von spannenden karmischen Aspekten begleitet.


DSGVO-konform eingebettet – s.u. Datenschutzerklärungen
Weiterlesen

Neumond in Löwe – sei verspielt an deinem Seelenort

Der Neumond in Löwe am 11.08. um 11.57 Uhr MEZ deutet wie die Juli-Monde auf eine transformatorische Zeit. Er wird begleitet von einer partiellen Sonnenfinsternis, die vorwiegend in Skandinavien, Sibirien, Ostasien, Grönland und Kanada zu sehen ist.


Video ist DSGVO-konform eingebunden – s. Datenschutzerklärungen

Weiterlesen

Augustvision: Der Blick hinter die Kulissen

Im August gibt es ebenfalls eine partielle Sonnenfinsternis und die Einladung, sich den eigenen geistigen Werten zu widmen. Gleichzeitig wird die Vernetzung aller Beteiligten einer Gemeinschaft oder eines Unternehmens sichtbar. Man könnte sagen: Die Putzfrau einer Firma ist genauso wichtig wie der Chef. Transformationen in Beziehungen dürften sich in der ersten Woche, bis zum 11.08. und im ganzen August zeigen.

Die Vollmond-Konstellation vom 27.07. besteht noch im August hinein. So steht die Sonne neben dem Mondknoten in Löwe, der rückläufige Mars am absteigenden Mondknoten.


DSGVO-konform eingebunden – s.u. Datenschutzerklärung Weiterlesen

Vollmond in Wassermann: Männliches SEIN auf neuer Ebene

Der Vollmond in Wassermann am 27.07. exakt um 22.20 Uhr MEZ wird von einer totalen Mondfinsternis begleitet, die in Teilen Europas, Afrika, Teile Asiens, Australien sichtbar ist. Da die Entfernung von Erde zu Mond und von Erde zu Sonne an diesem Tag besonders groß ist und der Mond den Erdschatten mittig durchwandert, wird dies die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts.Dies ist kein Grund zur Beunruhigung – sondern vielmehr eine Einladung zur Innenschau.

Sonnen- und Mondfinsternisse können manche Menschen in Depressionen oder Selbstzweifel stürzen. Jedoch ist dieser Vollmond dazu geeignet, neue Gedanken anzunehmen, Dinge anders zu sehen als bisher.

DSVGO-konform eingebunden – s.u.Datenschutzerklärung

Weiterlesen

Neumond in Krebs – Vertraue dir und gehe deinen Weg

Am 13.07. exakt um 04.47 Uhr MEZ steht der Neumond im wässrigen weiblichen impulsgebenden Zeichen Krebs. Handeln und Gefühle lassen sich also gut miteinander verbinden, oder man könnte sagen: Schenke dir immer mehr Geborgenheit. Gleichzeitig steht der Neumond für einen Neuanfang. Er ist eine Einladung dich zu fragen: Welche förderlichen Glaubenssätze und Gedanken möchte ich einladen, was möchte ich verabschieden?

Denn Sonne in Krebs als familienorientiertes Zeichen, das gerne Geborgenheit und Schutz bietet und sich diesen auch wünscht, steht in Konjunktion mit Mond. Mond ist der Regent des weiblichen wässrigen Krebs und zeigt hier besonders den Wunsch an nach emotionaler Bindung und ist sehr phantasievoll, mit einem angeborenen psychologischen Einfühlungsvermögen.

Weiterlesen

Was ist ein Seelenort?

Der Seelenort ist ein Platz, an dem Du dich so richtig wohl fühlst. Er ist förderlich für deine Berufung, deine Beziehungen und dein Wohlbefinden.

Es kann auch ein Ort sein, an dem Du schon einmal gelebt und positive Erfahrungen gemacht hast. Deswegen ist er dir vertraut. Du kannst selbst mal in dich hinein spüren, zu welchen Orten und Ländern Du dich hingezogen fühlst und zu welchen Du Abneigung empfindest. Die Orte, die Du nicht so gerne bereist, könnten dich an unangenehme Situationen aus vorherigen Leben erinnern.

Der richtige Platz kann ein Ort sein, den Du wie ein weißes Blatt Papier ganz neu beschreibst. Er hat die Energie und Möglichkeiten, die deine Berufung erfolgreich unterstützen.

Weiterlesen