Schlagwort-Archiv: Berufung

Vollmond in Waage: Lebe üppig und spontan

Am 11.04. morgens tritt der  Vollmond in das Zeichen Waage ein. Der Mond steht der Sonne in Widder gegenüber.

Mond in Waage betrifft die Hüften, Nieren und Blase. Was Du in den nächsten 2-3 Tagen für diese Bereiche tust, wirkt doppelt wohltuend und vorbeugend. Viel Wasser trinken, die Blase durchspülen und die Körperbereiche gut durchwärmen, gibt dir Kraft.

Vollmond in Waage, 11.04.17 um 09.07 Uhr EET, Athens

Weiterlesen

5 Schritte die eine Kriegerenergie auszeichnen

DIE WELT BRAUCHT DEIN TALENT

Geht es dir auch so, daß Du morgens dein Ziel klar vor Augen siehst und eine Stunde später etwas ganz anderes tust, weil Du dich hast ablenken lassen? Oder Du hast dir ein Ziel vorgenommen, ein großes, und nun bist Du wieder unsicher. Selbstzweifel nagen an dir, obwohl Du tief in deinem Herzen weißt, wie sehr Du auswandern oder deine Selbständigkeit aufbauen möchtest.

In solchen Fällen ist es hilfreich, die eigene Kriegerenerige zu aktivieren. Sie steckt in jedem von uns. Damit ist nicht gemeint, daß Du wild tobend auf deine Umgebung losrennen sollst. Vielmehr steht dahinter Klarheit und Fokus  – und der Mut, dann die entsprechenden Schritte einzuleiten.

Im Horoskop ist diese Fähigkeit am Aktionsplaneten und Kriegsgott Mars zu erkennen. Er ist bei dir in einem bestimmten Zeichen und Haus konstelliert und hat somit bestimmte Aufgaben.

In jeder Stellung zeichnen 5 wesentliche Merkmale solch eine Energie aus: Weiterlesen

Aprilvision – Zeit des smarten Revoluzzertums und der Manifestation

Auch zu lesen auf „Huffpo DE“:
Nicht nur wegen der Sonne in Widder beginnt der Monat feuerbetont:  Die Liebesgöttin Venus und der radikale Erneuerer Uranus befinden sich ebenfalls in diesem männlichen aktiven Zeichen.

Der Götterbote und Kommunikationsplanet Merkur ist gerade in das Zeichen Stier gewandert, wo sich auch der Krieger Mars befindet. Es ist eine gute Zeit, die Ziele konkret anzuvisieren und zu manifestieren. Manifest heißt auch etwas mit der Hand tun, damit es Wirklichkeit werden kann.

Von daher kannst Du dir nicht oft genug diese Fragen stellen:

  • Was will ich wirklich im Leben?
  • wie kann ich es erreichen?

Vollmond in Waage am 11.04. um 09.07 Uhr, OEZ Athen
Weiterlesen

Zeichenwechsel – Sternzeichen Widder – impulsiv, pionierhaft, mutig

Am 20.03. wechselt die Sonne im tropischen Tierkreis in das Zeichen Widder über.

  1. Haus – Kardinal – Feuer – Männlich
    Regent: Mars
    Das erste Haus ist das Haus des Willens, der körperlichen Ausstrahlung und erblicher Faktoren.

Weiterlesen

Mystica TV – Lebst Du erfüllt an Deinem Seelenort? – Anna Roth

Mein Artikel ist bei Mystica TV erschienen und ich freue mich ganz besonders darüber!! 

Kraftorte sind besondere Plätze, und davon gibt es so einige. Doch wussten Sie, dass jeder Mensch seine eigenen Kraftorte hat, zu denen er sich individuell hingezogen fühlt? Wie wir diese Orte finden, erzählt die „Seelenort-Finderin“ und Astrologie-Expertin Anna Roth. Sie selbst fand in Griechenland ihren persönlichen Kraftort, der das Ausleben ihrer Lebensaufgabe ermöglichte.

von Anna Roth

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Weiterlesen

Vollmond in Jungfrau – wir sind nun fast alle erwacht

Am Sonntag, dem 12.03. steht der Vollmond der Sonne in Fische am stärksten gegenüber. Denken und Fühlen sind oppositioniert, können sich trotzdem verbinden.

Ich glaube, jeder hatte eine schwierige Zeit und diese mag nicht ganz vorüber sein. Doch fühlt sich insgesamt die kollektive Energie bewusster an, und das tut gut.

Die wässrige weibliche Fische-Sonne wird vom heilerischen Chiron begleitet. Der Merkur in Fische lebt sein  träumerisches und intuitives Talent aus. Diese Tage sind eine gute Zeit für Märchenerzähler, Mystiker, Heiler und Künstler. Der kollektive Neptun als Regent in seinem Zeichen, der sanft und mächtig sensibel die Welt revolutioniert, steht in Fische bis zum Februar 2026. Was für eine segensreiche Zeit.

Vollmond in Jungfrau, 12.03. um 16.54 EET, Athens

Weiterlesen

6 Tipps wie Du deine Berufung garantiert NICHT an deinem Seelenort lebst

„Ich finde, jeder sollte seine Berufung selbst finden – man kann sich ja mal inspirieren lassen“, so die Stimme einer Webinarteilnehmerin.

Glaubst Du das auch? Möchtest Du den Rest deiner Lebenszeit, die wertvoll und kurz ist, damit verbringen, deine Berufung zu finden?

Vor allem, wenn Du vielseitig talentiert und interessiert bist, ein Multipotenzial, eine Scannerpersönlichkeit, hochsensibel oder hochsensitiv, kann das ganz schön anstrengend werden – und Zeit kosten!!! Ich spreche da aus eigener Erfahrung.


Wenn Du aber darauf bestehst, dass es für dich und die anderen so sein soll, daß Du es selbst heraus finden willst, habe ich hier noch 6 coole Tipps für dich:
Weiterlesen

Märzvision: Der Intuition und dem Impuls folgen

Auch bei Huffpost DE erschienen:
Diesen Monat geht es klar um zwei verschiedene Qualitäten: Einerseits steht die Sonne in Fische, begleitet von Neptun und Merkur in diesem wässrigen weiblichen und veränderlichen Zeichen. In Fische wirken diese Planeten medial veranlagt, künstlerisch, sensibel und sensitiv. Innere Bilder mögen stärker zutage treten, die Intution meldet sich mehr zu Wort; vielleicht verspürst Du das Bedürfnis, deine Träume aufzuschreiben, Gedichte zu verfassen oder dich künstlerisch zu betätigen. Deine Seele mag durchlässiger werden, kann sein, daß Du dich treiben lässt, Entscheidungen hinaus zögerst und dich lieber Illusionen hingibst als der Realität ins Auge zu sehen.

Die dahintreibende Träumerei wird von einer zehrenden Ungeduld und impulsiven Aktion unterbrochen. Zu Beginn des Monats stehen Mars und Uranus in Konjunktion in Widder, was zu spontanen Aktionen, innovativen Ideen, aber auch zu plötzlichen Kontroversen führen könnte. Projekte können schnell fruchtbar wachsen oder Kooperationen platzen, weil man plötzlich feststellt, daß die Werte nicht übereinstimmen.

Die Liebesgöttin Venus befindet sich ebenfalls im feurigen männlichen Widder-Zeichen; dort zeigt sie sich extroviert, angriffslustig und möchte sich künstlerisch betätigen, in Malerei, Tanz oder im Bereich Mode. Sie mag auf der Suche nach neuen Liebesabenteuern sein, dabei schnell entflammt und genauso schnell wieder desinteressiert. Diese Venus liebt die Freiheit in der Beziehung und bemüht sich aktiv, um anziehend zu wirken.

Weiterlesen